In welche Kammer was rein?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also im allgemeinen kommt das Waschpulver in die mittlere Kammer für den Hauptwaschgang. Das Problem mit den "Flecken" hatte ich auch schon mal. Hatte dies auch nur immer bei Flüssigwaschmittel. Ich hab die Waschmaschine dann gereinigt und zwar wie folgt: Apfelessig in die Einspülkammer und dann im großen Waschgang bei 95° die Maschine ohne Wäsche laufen lassen. Dann noch einmal ohne Essig die Maschine laufen lassen. Machmal setzen sich Fussel, die sich mit dem Waschmittel verbinden in der Maschine ab und dies tritt dann wie eine Artr "Schlamm" auf. Hab den so immer herausspülen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elli83
06.10.2011, 10:50

Wieviel von dem Essig soll ich denn da rein schütten? Kann ich tafelessig auch nehmen?

0

Die Kammern sind meistens angeschrieben:

V oder I = Vorwäsche

H oder II = Hauptwäsche

Das Calgon gehört in die Hauptwäsche, wenn du darauf achtest bei welcher Kammer das Wasser für die Hauptwäsche einläuft dann weißt du es

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise gehören Waschmittel, Weichspüler und Calgon in die Kammern. In den Kammern müssen eigentlich Zeichen sein wie I, II und ein Blümchen oder ähnlich. I wäre die Vorwäsche, II die Hauptwäsche und das Blümchen für den Weichspüler. Bei der Anleitung für Calgon steht, in welche Kammer es eingefüllt werden soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, die weißen Flecke können auch vom Weichspüler kommen. Aber bei den meisten Waschmaschinen steht in der Einfüllkammer, wo was reinkommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elli83
04.10.2011, 13:10

Ich benutze seeehhr selten weichspüler.

0

Was möchtest Du wissen?