In welche ETFs macht es sinn mit 2000 € zu investieren?

5 Antworten

Da hätte ich genau das richtige für dich ! Bei diesem System verdienst jede 30 Minuten Geld !

Bei Interesse, einfach melden :)

Und, hast du schon Gewinn gemacht oder gut investiert?

Wann in Aktien oder ETFs investieren? Wenn der DAX wieder niedriger steht?

Wann ist ein guter Zeitpunkt, an der Börse zu handeln? Muss der DAX dafür wieder etwas fallen, oder lohnt es sich jetzt schon, wenn er weiter so stark steigt?

...zur Frage

Was versteht man unter passives Einkommen?

Könnt ihr da mal Beispiele bringen?

...zur Frage

Wo kann ich alle VL-fähigen ETFs für einen Sparplan einsehen?

Hallo,

ich habe mich in letzter Zeit mehr mit dem Thema langfristiges Investieren beschäftigt, da ich mit dem Start meiner Ausbildung auch VL bekomme und diese möglichst effizient nutzen möchte.

Da Aktien ein Thema ist, in dem ich mich sowieso weiterbilden möchte, viel die Wahl auf ETFs über einen VL-Sparplan ziemlich schnell. Auch dass es ein breit gefächerter sein soll, zb einer von MSCI.

Jetzt mein Problem: Iwie kann ich keine objektive Seite finden, über die ich zb alle VL-fähigen ETFs einsehen kann, zB um diese weiter nach Kriterien zu filtern. Ich weiß nur, dass die Auswahl unter anderem aufgrund der Rentabilität für die Unternehmen und weil das Thema an sich relativ recht jung ist, relativ klein ausfällt, aber es muss doch etwas ähnliches im Netz geben?

Alles was ich bis jetzt finden konnte, waren entweder einzelne Beispiele von ETFs als Empfehlung von Bloggern, oder andere Angebote von Online-Brokern etc. Eben nichts, dass mir eine objektive Auswahl ermöglicht.

Danke im Voraus,

Skylen

...zur Frage

Wie sparen und erspartes vermehren? Zinseszins, Aktien usw?

Hallo Zusammen

Frage zu eurer persönlichen Meinung und Erfahrung:

Ich möchte gerne wieder mehr sparen und das ersparte vermehren. Habe viel dazu gelesen, Überlegungen dazu gemacht und auf YouTube Vorträge von diesen Sparcoaches wie Bodo Schäfer usw. angehört. Jetzt reden die immer vom sparen und den Zinseszins Effekt der nach einigen Jahren verstärkt Eintritt, für sich arbeiten zu lassen. Der Effekt ist ja bereits bei 3-5% beachtlich nach einigen Jahren.

Allerdings gibt es zumindest bei den schweizer Banken maximal 0.1% Zins, in der Regel lediglich 0.02 - 0.05% oder einfach gar keinen. Da lohnt es sich wirklich kaum noch vom Zinseszins zu profitieren. Dazu kommen ja noch Kontoführungsgebühren und die jährliche Inflation, am Schluss macht man also sicher kein Plus.

Also sind doch die einzigen Möglichkeiten noch Edelmetalle, bevorzugt Gold zu kaufen und auf einen Wertzuwachs in 5-25 Jahren zu hoffen oder auf die nächste Wirtschaftskrise und dann verkaufen. Allerdings fragt sich auch da, wann der richtige Zeitpunkt ist einzusteigen und wirkliche Renditen gibt es beim Gold eventuell gar nie mehr, dafür eine relativ hohe Wahrscheinlichkeit auf Werterhalt.

Oder in Aktien und ETFs zu investieren, die zwar keine Zinsen abwerfen aber jenachdem Dividenden. Allerdings ist auch dort Vorsicht geboten, dass die Gebühren nicht jegliche Rendite auffressen. Ausserdem weiss man nie wann die nächste Krise kommt usw.

Wie würdet ihr euer Geld heutzutage anlegen?

Die richtigen Immobilien zu kaufen und dann zu vermieten wäre wohl das rentabelste und trotzdem relativ sicher, allerdings reicht mein Kapital nicht annähernd dazu. Deshalb möchte ich meine kleinen Sparbeträge sparen und vermehren um in 5-25 Jahren Immobilien kaufen zu können und/oder mich selbständig machen zu können. Deshalb sollte es auch keine 45 Jahre Anlage sein sondern so dass ich in einigen Jahren das Geld wieder benutzen kann, von daher eher weniger eine Säule 3a oder ähnliches.

Ich kann natürlich nicht monatlich 4-Stellige Beträge langfristig investieren oder so. Wir reden hier von monatlich 150-400 Franken, die ich natürlich auch Sammeln könnte und quartalsweise investieren kann.

Meine Favoriten sind aktuell Aktien und ETF's, bei Fondssparpläne sind die Gebühren zu hoch und trotzdem ein ähnliches Risiko wie bei ETF's.

Was meint ihr dazu? Vielen Dank für eure Antworten, ich bin gespannt auf eure Meinungen.

...zur Frage

Lohnt es sich jetzt in Aktien und/oder ETF zu investieren?

Der Aktienmarkt ist ja die letzten Wochen ein bisschen eingebrochen.

Ich habe in letzter Zeit auch schon mehrfach gelesen, dass der Markt die letzten 10 Jahre immer gestiegen ist. Und dass diese Zeit nun vorbei sei.

Stimmt das? Bzw. glaubt ihr es lohnt sich dennoch in Aktien oder ETFs zu investieren?

...zur Frage

Kleinere Mengen Geld wie gewinnbringend investieren?

Hallo ihr Sparfüchse. Bei den derzeitigen Zinslagen lohnt es sich ja nicht mehr, sein Geld bei der Bank zu lassen. Was mache ich jetzt aber mit meinem Erspartem? Es ist ja auch nicht so viel, um groß in Anlagen ect. zu investieren. Von Aktien lasse ich sowieso meine Finger. Ich habe mir mal probehalber ein paar geprägte Münzen gekauft, um sie später vielleicht gewinnbringend weiter zu verkaufen aber das sieht auch nicht besonders erfolgsgversprechend aus. Ich will mein Geld aber auch nicht verrotten lassen. Schließlich brauche ich es später wieder (spare für ein Auto). Gibt es andere Dinge, die ich jetzt kaufen und später teurer weiterverkaufen kann? Habt ihr andere Tipps für mich? Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?