In welche Baustilepoche ordnet man den Tower of London ein?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist so kompliziert, weil mehrere Jahrhunderte ge- und umgebaut worden ist. Ich würde hauptsächlich auf Neo-Klassizismus tippen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von andre123
04.12.2015, 10:43

auf keinen Fall. Eher das genaue Gegenteil  Weder vom Stil her.(Neoklassizismus ist deutlich filigraner und verspielter) noch von der Bauzeit ( Tower ist Jahrhunderte alter als die Epoche des Neoklassizismus.

Der Tower ist allenfalls der Gotik bzw dem  normanisch vorgotischen Stil zuzurechnen mit späterer Erweiterung im Tudorstil

1

Die Bauzeit entscheidet nicht über den Stil der heutigen Gebäude. Dazu die Wikipedia:

"Die Außenmauern und Türme des Towers wurden im Wesentlichen im Mittelalter errichtet. In den folgenden Jahrhunderten wurden zahlreiche An- und Umbauten innerhalb der Mauern durchgeführt. Im 19. Jahrhundert erfolgte eine Neugestaltung: Mauern und Türme wurden in neugotischem Stil neu errichtet, Gebäude innerhalb der Mauern abgerissen." https://de.wikipedia.org/wiki/Tower_of_London

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?