In Welche Aktien würdet Ihr investieren? (langfristig)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Roche sind günstig bewertet und bieten eine sichere Dividendenrendite von 6%. Microsoft und Oracle sind 40 % unter Höchst und an ihrer tradionellen 10jährigen unteren Schwankungsbreite angekommen. Chart ansehen. Günstiges Kurs-Gewinn- verhältnis von ca 15. Cash reserven jeder so circa 20 Mrd. Dollar.

Mit freundlichen Grüßen

Nasdaq

Die Kursentwicklung von Roche ist seit Monaten enttäuschend. Grund ist das baldige Auslaufen des Patentschutzes und die weltweiten Bemühungen die Kosten der Gesundheitssysteme zu senken. Roche verdient einen Großteil seines Gewinns mit Krebsmedikamenten, die ein Schweinegeld kosten und dem Patienten eine durchschnittliche Lebensverlängerung von wenigen (Sterbe-)Monaten verschaffen. Ich würde auch von Microsoft (keine Wachstumsphantasie mehr) die Finger lassen. Dass ein Aktienkurs um x% unter seinem ehemaligen Höchstkurs liegt, ist ein schwaches Kaufargument. Aber wenn es schon benutzt wird, dann bitte die Aktien der Dt.Telekom empfehlen. Die liegen 90% unter dem Höchstkurs und rentieren über 7%.

0

Siemens ist führend in Infrastruktur und das brauchen aufstrebende Länder. Außerdem einen Asien-Aktienfonds erprobt und zuverläßig South-East-Asia von Fidelity (WKN 986394). Ein anderes gewichtiges Land mit Zukunftschancen DWS Türkei (WKN A0DPW3). Linde ist ein stabilisierendes Element im Depot. Ein weltweit anlegender Fonds dem ich vertraue (und ich bin sehr konservativ) ist Star Starplus (gemanagt von P.E.Huber, mit über 30 Jahren Erfahrung, WKN 940076) Mein Rat: Mindestens auf 15 bis 20 Aktien verteilen oder (auch) Aktienfonds einsetzen. Und langfristig bedeutet für mich, daß Dein Anlagehorizont über 10 Jahre deutlich hinaus geht. Viel Erfolg!

Tipps sind schwierig, da sich die Situation auch derzeit erfolgreicher Aktiengesellschaften ändern kann. Bei langfristigen Anlagen muss man daher immer ein Auge darauf halten. Eine Alternative ist ein Investmentfonds für Aktien. Aber: auf die Kosten achten!

Was möchtest Du wissen?