In was legen Milliardäre ihr Geld an?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Milliardäre legen Ihr Geld sehr, sehr sicher an. Das beginnt bei einer breiten Streuung, geht über eine aktive Betreuung bis hin zu steuerlich optimierten Anlagen. Dabei gehen Sie vor allem in Sachwerte und alternative anlagen, also Aktien, Rohstoffe, Naturressourcen, aber auch Beteiligungen an zukunftsträchtigen Projekten, wie Energie, Nahrungsmittel und Rohstoffversorgung.

Ein erstklassiges Beispiel sind die beiden Eliteuniversitäten Havard und Yale, die das Vermögen der Uni verwalten, wovon diese sich u.a. finanzieren.

http://www.selbstoptimieren.de/fonds-beteiligung/superfonds/strategie/

Da man diese Strategien nicht so einfach nachhandeln kann, weil es am nötigen „Kleingeld fehlt gibt es Anlagen, die nach diesen Prinzipien angepasst arbeiten.

Da wäre z.B. der TrendMoney Multi-Asset-Fund mit der TrendGeld-Strategie. Dieser ist Nachfolger des Take&WIN-Depots (s. Video) und gegen Abgeltungssteuer optimiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gold. kein witz. der goldpreis schwankt auch. wenn man also gold kauft, wwenns billig ist, kann man gewinn machen, wenn mans verkauft wenns teuer ist.

schweiz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir ist es schon ein Rätsel, wo die ihr Geld herhaben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Halbwissender
21.03.2012, 18:06

Hinter jedem Vermögen steckt ein Verbrechen...

0

Was möchtest Du wissen?