In was für einer Stellung schläft man am schnellsten ein?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Gerade auf dem Rücken. Der Atem kann fließen und Organe sind nicht gequetscht. Bevorzugt man eine seitliche Lage, so sollte es immer die linke sein (aufgrund der Organe).

Außerdem sollte es ein abgedunkelter Raum sein. Vor dem Schlaf, sollte man das Gehirn nicht mit Blaulicht anregen (hat etwas mit Regenerations- und Tiefschlafeinleitung zu tun), d.h. kein Fernsehen, Handy, Computer usw. Verzicht auf fettreiche Speisen und Koffein sollte vor dem Schlafengehen selbstverständlich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Stellung, die du am besten fürs Einschlafen empfindest.

Babys schlafen auf dem Rücken, später ändert sich das oft. Ich bin auch von Bauchschläfer zum Seitenschläfer im Laufe der Jahre "mutiert". Rücken gänge auch, aber da schnarche ich und wecke immer wieder auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir persönlich hilft es auf dem Bauch zu schlafen. Du musst einfach schauen wie's bei dir ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist individuell bei jedem anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke da hat jeder seine eigenen Favoriten. Ich schlafe auf der rechten Seite total schnell ein, meine Freundin zum Beispiel eher auf dem Bauch. Also probier es einfach mal selbst aus ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder hat eine andere Position. Das mußt du dir selbst ausprobieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?