In virtueller Welt leben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wäre immernoch das Problem mit der Nahrungsaufnahme, der Ausscheidungen und der Hygiene. Und richtige Bewegung, damit nicht alles an Muskeln verkümmert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Virtuelle Welten gibt es im Computer ja schon zu genüge.

Im Real Life wird es zwar immer mehr vermischt. Zum Beispiel mit der Brille, "Google glass", heißt die, glaube ich.

Oder mit dem Handy allein schon kann man zich Sachen machen und mit gps usw. weißt du immer genau, wo du bist und kannst sofort alle möglichen Informationen abrufen, was das für Gebäude sind ... und man staune, das Handy kann sogar mit einem sprechen ... echt unheimlich^^

Das wird so kommen (man merkt es ja schon...), dass die Leute sich immer weniger unterhalten, immer weniger zusammen unternehmen.

Sie schreiben sich nur noch unendlich Text-Nachrichten und versuchen auf digitalem Wege alles nur noch zu erfahren und zu lösen. Viele Leute wollen immer so schnell wie möglich das Neuste vom Neuen haben ... Beispiel: Handy ... Smartphone *kopfschüttel*

Die sozialen Kontakte, wie wir sie früher kannten, gehen immer mehr verloren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Es wäre ab dem Punkt ab dem der phyische Teil von dir dauerhaft am Leben gehalten werden kann, komplett irrelevant ob deine Muskeln verkümmern und du intravenös ernährt wirst. Die simulierte Realität wird sobald du sie nicht selbstständig verlassen kannst deine Realität. Könnte selbst jetzt schon so sein. Findest du aber erst raus wenn du dich für die rote Pille entscheidest. Aber auch wenn du dann in der "Wirklichkeit" aufwachst, angeschlossen an Maschinen, könnte genau das auch Teil der Simulation sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar. Es geht sogar noch weiter... bald werden die Maschinen die Macht übernehmen, uns versklaven und wir "leben" in einer virtuellen Matrix.

Die Wachowski-Brüder haben darüber eine gut gemachte dreiteilige Dokumantation gedreht.

Gruß aus der Galaxie

zab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hoffentlich nicht, möglich wäre das durch Hologramme bestimmt. Problem ist halt nur, dann würde es keinerlei soziale Interaktion mehr geben, niemals wieder. Außer wenn das Gerät kaputt ist oder ähnliches.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?