In Urlaub gewesen, obwohl Krankgeschrieben..Folgen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da du schon gekündigt hast, können sie dir dann nur das Krankengeld streichen. Entweder der Arbeitgeber oder die Krankenkasse.

goekaya 02.08.2010, 18:10

Was ist aber wenn ich das nicht möchte? Bin auf das Geld angewiesen, da ich wieder zur Schule gehen werde..

Und in welchem Falle können die mir das durchstreichen. Was für ein Beweis muss Ihnen vorliegen?

0
angy2001 02.08.2010, 18:22
@goekaya

Wenn du von Anfang Juli an krank warst, dann zahlt ja noch dein Arbeitgeber. Die müssen sich mit der Krankenkasse in Verbindung gesetzt haben. Kontaktiere also alle Beide und kläre das. Was da genau nötig ist, sagen sie die schon. Vermutlich soll/ muss im Nachhinein festgestellt werden, dass du wirklich arbeitsunfähig warst (aber nicht krank genug, um in den Urlaub zu fahren). Eine erneute Erkrankung am Urlaubsort hat damit eher nichts zu tun. Hattest du denn planmäßig Urlaub in der Zeit angemeldet? Oder hast du dir gesagt, bin sowieso krank (also nicht arbeiten) kann ich auch in Urlaub fahren?

0
goekaya 02.08.2010, 18:31
@angy2001

Ne ne das mit dem urlaub wissen die noch garnicht. Die wollen erstmal die ursache für mein ersten unfall wissen. die anderen werden warscheinlich erst noch kommen. mein urlaub war angemeldet in der firma. nur mein kraneknschein lief darüber hinaus. was natürlich dazu hinführt dass ich meine urlaubstage wieder zurück bekomme. war nie der beste freund von arbeitgeber.er würde mir gerne was in die schuld reinschieben. nur die frage ist halt.wie wird kraneknkasse dagegen reagieren. weil ich mal davon ausgehe dass meine firma das nicht zahlen möchte und sogar dafür sorgen wirddass es vor arbeitsgericht kommt

0
angy2001 02.08.2010, 18:46
@goekaya

hmm? Also die Krankenkasse soll jetzt erkunden, wie dein Unfall (erste Erkrankung)zustande kam? Das ist doch unerheblich. Oder sollen sie überprüfen, wie die zweite Erkrankung (Rückschmerzen) zustande kam? Geh zur KK und erzähle denen alles - sie bekommen die Scheine ja sowieso. In der Regel kann der AG gegen einen Krankenschein nicht viel unternehmen. Nur auf die Auszahlung von Resturlaub würde ich nicht hoffen.

0
goekaya 02.08.2010, 18:54
@angy2001

hmmm das hoff ich doch :/

wieso sollte ich nicht auf eine auszahlung hoffen? vom prinzip her MÜSSEN die es ja oder,wenn urlaubstage noch offen stehen bis zu dem zeitpunkt??!?!?!?!

0
angy2001 02.08.2010, 19:07
@goekaya

Nein, sie können erstens von dir verlangen, dass du deinen Resturlaub noch vor dem Ende des Arbeitsverhältnisses nimmst und zweitens ist es nicht ihr Verschulden, dass du den dann ev. nicht hast nehmen können, weil du krank warst.

0
goekaya 02.08.2010, 19:12
@angy2001

alles klar :)

danke aufjedenfall für deine antworten. ich hoffe das stimmt alles. will nicht unnötig in stress kommen.

aber die sache mit dem urlaub,weisst du dazu ne antwort. denkst du die können da noch was machen

0
angy2001 02.08.2010, 20:20
@goekaya

was meinst du mit, was die da machen können?

0

Rede zuerst mit deinem Arzt.. da man nur in Urlaub fahren darf während eines Krankenscheins mit ausdrücklicher Genehmigung des Arztes.. vorher bitte keinen Kontakt zur Krankenkasse !! Wahrscheinlich sind die informiert worden , daher ist die Genehmigung des Arztes erforderlich ! Da Du gekündigt hast, ist es eh egal, aber in so einem Fall normalerweise könnte es zur fristlosen Kündigung kommen. Am besten bei der Wahrheit bleiben, die Erlaubnis des Arztes erhalten und damit dann zur Krankenkasse und Arbeitgeber

afaik darf man nicht in den Urlaub fahren während man krank geschrieben ist, außer der Urlaub wurde für die Genesung vom Arzt/Krankenkasse/Kamel verschrieben.

goekaya 02.08.2010, 18:16

Ja wird wohl so sein. muss mal morgen zu meinem arzt gehen und ihn das fragen ob er es nachträglich mir geben kann :/

0

hmmm ok. also meinst du, ich soll die ganze sache gleich schildern, bevor sie mir noch den zweiten breif schicken und den dritten.... etc

Die Magen-Darm-Grippe muß aber schlimm gewesen sein - bei dem Bild!

Was möchtest Du wissen?