In unserem Aquarium liegen gelbe Kugeln,sind das eier von den Atenenwelsen?

2 Antworten

So,wie du erzählst,ist es ein Gelege der Welse,es sind meist x aneinanderklebende "gelbe Kugeln",also Eier,welche eigentlich,in einer Höhle abgelegt werden,die das Männchen dann bewacht und befächelt.Das darum,damit die Eier genug Belüftung bekommen und "ausgebrütet" werden.Dies macht das Männchen aber nur,wenn sich ein Pärchen gefunden hat.Dann hat der Mann die Eier vorher befruchtet.Das Fächeln dauert etwa 4-7 Tage,bis die Jungen aus der Höhle ausströmen. Wenn du kein Pärchen hast,dann kann es wie bei dir sein,dass die geschlechtsreifen Weibchen einfach die Eier irgendwo im Aquarium ablegen,sie werden dann von den anderen gefressen.Willst du es mit Nachwuchs probieren, lege am besten eine Röhre o.ä.rein.Dann muss sich nur noch ein Pärchen finden(falls du ein Männchen drin hast). Viel Glück.

das ist gut möglich. was für fische sind den noch im aquarium? Barsche sind maulbrüter, da sied ma die eier nicht.

Was möchtest Du wissen?