In Tränen ausbrechen ohne Grund?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey, ich will dir keine Diagnose stellen, aber geh doch bitte einfach zum Psychologen, die Krankenkasse übernimmt das und es hat mir auch sehr geholfen.

Wenn du dich nicht traust deine Eltern zu fragen versuche doch mal Telefonisch an Hilfe zu kommen.   Aber ein wichtiger Hinweis, nimm das nich soo sehr auf die leichte Schulter das kann sonst echt mies werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann auch an den Hormonen liegen, z.B. vor der Periode.Überlege einmal, ob es damit in Verbindung steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mumzymi
28.07.2016, 20:02

Das könnte es vielleicht sein, hab da noch nie so wirklich drauf geachtet.
Danke :)

0

Es hört sich fast nach depressiven Störung an. Kann, muss aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist es ein Gefühl der Leere? Das Gefühl, wenn einem Gesagt wird, dass wer gestorben sei, aber noch bevor du traurig bist? Eher der Schockmoment in dem du aber einfach nichts fühlst? Ist es das?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es könnte würklich sein das du Depressionen hast ich würde an deine stelle einfach mal zu artzt gehen ist am besten der wird es dir genau sagen können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?