In Sportunterricht begrapscht! Was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du musst das aufjedenfall deinen Eltern und dem Rektor sagen meiner Meinung nach also so würde ich es machen und wenn es hart auf hart kommt dann müsst ihr aufjedenfall zur Polizei wenn da von Seiten der Schule nicht gleich was unternommen wird aber das er dir an die Brüste langt und an den

Hintern war ja schon zuviel und auch des das er dich geküsst hat . Hab den Mut und sag es so das er es auf keinen Fall mitbekommt also sprich Vertrauenspersonen und das sollten eig die Eltern sein und die setzen sich vll mit dem Rektor in Verbindung oder du gehst erstmal selber zum Rektor .

Echt ein Jammer das dir die Lehrerin nicht glaubt aber warum sollst du denn lügen .Wenn der Sportlehrer damit konfrontiert wird wenn du es erzählt hast was er dir antut wenn du sprichst und dir schon getan hat dann muss sichergestellt sein das er dich dann nie mehr anrühren kann .

Aber leider wird er natürlich alles abstreiten aber du musst damit unbedingt zu ner Vertrauensperson gehen .

Ich wünsche dir Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Strubbel87
10.10.2016, 19:55

Danke für deine ausführliche antwort😊

1
Kommentar von Strubbel87
10.10.2016, 19:59

Genau;)

0

Sag es bitte deinen Eltern, es ist schon toll dass du dich getraut hast es deiner Lehrerin zu sagen und es ist ein Fach nur ungerecht und dumm von ihr dir nicht zu glauben, du denkst dir sowas wohl kaum aus! Bei sowas werde ich echt wütend!
Also auch wenn es peinlich ist, vertraue dich deinen Eltern an, denn glaube nicht dass dieses ganze nur bei anfassen bleibt. So schnell wie möglich must du es jmd sagen. Ich hatte so einen ähnlichen Fall im Sportverein von meinem Bruder, da hat der Trainer auch gedroht aber als die Kinder das den Eltern erzählt haben wurde er sofort festgenommen! Deine Eltern und die Polizei wird dir glauben und bitte sag es ihnen.
Ich wünsche dir alles gute und hoffentlich wird dieser mistkerl sofort weg gesperrt!!
Alles gute, du schaffst das!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Strubbel87
10.10.2016, 20:04

Danke für deine ausführliche Antwort.👍😊

0
Kommentar von gnampfi
10.10.2016, 20:06

Ja wiegesagt ich hatte so einen ähnlichen Fall und deshalb geht mir das relativ nahe😅

0
Kommentar von Strubbel87
10.10.2016, 20:08

😉

0

Du musst das auf jeden fall deinen Eltern erzählen. Das ist peinlich, ich stelle mir das auch sehr peinlich vor (bin in deinem Alter) aber du musst es sagen. Wenn die dir nicht glauben geh selbstständig zur Polizei. Du darfst nicht riskieren, dass er dir mehr antut, das kann schlimm enden, viel glück du schaffst das!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Lehrerin ist nicht die richtige Lösung. Gehe zu deinen Eltern. Gehe auf gar keinen Fall mehr zum Sport. Spreche mit deinen Eltern zusammen mit den Direktoren. Spreche mit deiner besten Freundin. Egal, hauptsache, du spricht mit jemandem, egal, womit er dir droht. Wenn es nicht geht, dann geh zur Polizei. Lass es nicht darauf beruhen!

LG Bert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was du da schreibst ist natürlich schwer zu glauben!

Aber wenn das stimmt, dann rede mit deinen Eltern darüber und wendet euch vielleicht an das Schulamt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh sofort zu deinen Eltern und sag ihnen ganz genau alles was passiert ist! die wissen ganz sicher was zu tun is und die werden dir auch glauben! 

du musst keine Angst haben der kann dir nichts tun sobald deine Eltern über alles bescheid wissen beschützen sie dich! 

also bitte jetzt auf der stelle zu Mama und Papa ! das is eine ernste Sache!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dir das keiner glaubt dann geh bitte zu Polizei. Nicht das er bei anderen "mehr" bzw schlimmeres macht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?