In Russland einreisen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit dem ukrainischen Pass geht das, da aber das Kind nicht mit der Mutter nach Russland fliegt, muss die Mutter oder vielleicht sogar beide Elternteile ihre schriftliche Zustimmung erteilen und ihre Obhut and die Mitreisende volljährige Person übertragen. Kann mich aber auch irren. Am besten beim Konsulat nachfragen.

sumi79 17.05.2017, 11:58

P.S. für die Ausreise wird auch der schweizer Pass benötigt. Den auf keinen Fall vergessen.

0

Es geht weniger darum, wo das Kind wohnt, sondern welche Staatsbürgerschaft es bei der Einreise vorweisen kann. Das wäre in diesem Falle die ukrainische. Also musst Du die aktuellen Einreisebestimmungen für ukrainische Staatsbürger nach Russland in Erfahrung bringen. Der Pass muss noch eine gewisse Zeit gültig sein (i.d.R. ein halbes Jahr), Visum brauchen die Ukrainer m. E. für Russland nicht.

Da das Kind faktisch noch minderjährig ist, könnten auch hier Sonderbestimmungen (Anmeldung bei der Fluggesellschaft, Begleitung usw.) gelten.

Steht alles im Internet!

Was möchtest Du wissen?