In Religion Definition Propheten

4 Antworten

Also, von Gott berufene Propheten sind - klar :D - von Gott berufen. Sie sagen die Wahrheit und warnen die Leute. Warnungen haben natürlich einen schlechten Inhalt, deshalb wurden von Gott berufene Propheten oft vom Volk und den König gehasst und nicht selten auch bestraft. Berufliche Propheten dagegen sagten immer nur gute Dinge, was aber frei erfundene Lügen waren. Dafür wurden sie aber vom König bezahlt und ihnen ging es gut, bis herauskam, dass ihre "Prophezeiungen" gar nicht stimmten. Dann ging es ihnen eher schlecht, sie wurden auch bestraft, meines Wissens manchmal sogar hingerichtet. Hoffe, ich konnte dir helfen und du hast es verstanden! :) Viel Glück auf jeden Fall bei deiner Religionsarbeit und wenn du noch eine Frage hast, dann frag einfach! :)

Man muss dabei bedenken, dass alle diese Prophezeiungen abgegeben wurden, lange bevor die Schrift erfunden wurde. Erst im Nachhinein wurde das dann aufgeschrieben. Bis dahin war es über viele Generationen hinweg nur mündlich weiter gegeben worden.

Alles läuft darauf hinaus, dass man das dann glauben KANN, aber bewiesen ist dadurch gar nichts.

Andere "Propheten" wie z. B. die Priesterkaste in Ägypten hatte durch Generationen die Sterne beobachtet, und konnten einen Kalender entwickeln. Dadurch wurde es ihnen möglich, den günstigsten Termin für die Aussaat zu bestimmen. Für den einfachen Bauern war das ein "Wunder".

Dann darf man nicht vergessen, wie viele Prophezeiungen NICHT eintreten. Wie oft wurde schon der Weltuntergang herauf beschworen?

Zwar ist nicht ALLES Betrug, aber beweisbar ist trotzdem so gut wie nichts.

6

Dankeschön, das ist zwar nicht ganz das, was ich brauchte, aber trotzdem etwas! Ich hoffe ich kann das in der Arbeit einbauen, Vielen Dank! :)

1
9

Es gibt schließlich immer Leute die meinen zu wissen wann die Welt untergeht. Betrug ist so ziemlich das meiste. Allerdings wenn man historisch an die Sache herangeht ist noch keine Prophezeiung aus der Bibel nicht eingetreten.

0

Hi.
Verständlicherweise macht die Religionslehrerin darauf aufmerksam, daß es "von Gott berufene Propheten" gebe.

Nur:
-Wer legt fest, ob ein Prophet auch von Gott berufen wurde?
-Was, wenn es keinen Gott gibt? Oder "den falschen"?

Sagen nicht auch "anerkannte" biblische Propheten manchmal genau das, was die Gläubigen hören wollen? Also zum Beispiel, daß das Reich Gottes unmittelbar bevorstehe?

Wie will mensch all das auseinanderhalten?
Macht deine Religionslehrerin sich die Sache vielleicht zu einfach?

Gruß, earnest

6

Okay, danke hat mir auch geholfen, ich hoffe die arbeit morgen läuft gut LG Stella

1

Leben wir in der Endzeit? Wird Gott bald eingreifen?

Guten Abend!

Ich hab heute von einem Kollegen erfahren, dass wir in der Endzeit leben und Gott bald eingreift. ( Er ist Christ) Nun ich kann das aber nicht glauben. Ich kann mir auch nicht vorstellen, wie so eine Endzeit oder ein Eingreifen aussehen soll. Sollte ich das lieber vergessen oder mir ernsthafte Gedanken darum machen? Nur hindern mich die Gedanken schon die ganze Zeit! Selbst auf der Arbeit, werd ich den Gedanken nicht los, dass gleich Gott eingreift. Sollte man jeden Moment bereit sein, oder ist das alles Unfug? War dann alles umsonst? Was wird dann passieren?

...zur Frage

Wer ist in dem Lied "Hallelujah" von Leonard Cohen mit "the baffled king" gemeint?

BITTE BITTE KEINE Übersetzungen, ich kann selbst englisch. Ich verstehe nur die Bedeutung nicht...der perplexe König...auf was könnte man das in der Bibel beziehen? Oder auf Religion allgemein?

...zur Frage

Wie würdet ihr Ketone, Hydroxylgruppen, Aldehyde, Strukturformel, Nomenklatur unterscheiden und beschreiben wenn ihr nur max. 5 Sätze für jeweils nutzen dürft?

Hi, ich stelle gerade eine Liste für 10 Klässler für die mündliche Chemie-Prüfung zusammen. Das Ziel, man soll alles in 5 max 6 Sätzen erklären Puhh. Da ich sehr gut in Chemie bin wurde ich gefragt, ob ich das Übernehme, hab es angenommen und naja jetzt bin ich bei etwas an meine grenzen gestoßen nach 10-11 Themen die ich eigentlich easy erklären konnte in 5 Sätzen, komme aber irgendwie bei Ketone, Hydroxylgruppen und Aldehyde immer auf 7-8 Sätze und ich soll nur in 5 max 6 Sätzen erklären..... Naja da hab ich mal gehofft, dass es vielleicht auf Gutefrage "Pros" gibt, die sowas leicht erklären können. Es geht darum, dass ich Ketone, Aldehyde und Hydroxylgruppen erklären soll. Und dabei, soll ich auch erklären, dass z.B Aldhyde primär sind, Ketone Sekundär. Das Aldehyde mit al enden, Ketone mit on, hydroxylgruppen mit ol, dass man einen tri Alkohol nicht oxidieren kann etc. Ich schaffe das irgendwie nicht in 5-6 Sätzen jeweils, also für jedes Thema darf man max 6 Sätze nutzen...

Zu 2 Sache, ich soll erklären was eine Strukturformel, eine Nomenklatur ist mit einem Beispiel mit jeweils max 4 Sätzen...........

Achja zudem soll ich die Funktionelle Gruppe (OH) in nur 2 sätzen erklären...

Und jetzt zu wohl schwersten Sache, ich solle Mehrwertige Alkohole, also eigentlich die Erlenmeyer-Regel in max 8 Sätzen erklären.......

Naja vllt findet sich einer der genau so gut ist wie ich in Chemie, aber besser im erklären ist :). Also bei den Themen die in so wenigen Sätzen zusammenzufassen puhh, wer das kann...... Den rest hab ich gut hin bekommen aber, das war wirklich mein Ende. Sitze jetzt echt seit ca 8std. dran, habe alle anderen Themen geschafft easy zu erklären, aber diese haben mich auf die Tatsachen zurück geholt haha.

...zur Frage

An welche Religion glaubt ihr und wieso seid ihr ausgerechnet von dieser Religion überzeugt?

...zur Frage

Hinduismus: Bahman und Dharma

Hallo Ihr Lieben,

Momentan beschäftige ich mit dem Thema: Das Menschenbild im Hinduismus.

Dafür setzte ich mich unteranderen mit den Begriffen: dharma und bahman auseinander. Mittlerweile haben mich die bisher gelesenen Texte echt durcheinander gebracht. Könnt ihr mir helfen und den Zusammenhang zwischen den beiden Begriffen finden?

Das sind bisher meine "Definition" dafür:

Dharma selbst ist die Grundlage der menschlichen Moral und Ethik, die gesetzliche Ordnung des Universums und die Basis jeder Religion.

Bahman ist eine Art "kosmische Energie". Die am Anfang eins war und durch deren Zerlegung die heutige Welt entstanden ist. Sie ist somit ein Teil aller Lebewesen. Sie ist das Höchste und das Absoulte.

Vielen Dank für die Hilfe im vorraus!!!

PS: Wer noch seriöse Internetseiten kennt, die sich mit der Wiedergeburt im Hinduismus und deren Menschenbild sowie Gottestbegriff und der** ethische Orientierung** beschäftigen. Kann sie mir gerne schicken.

...zur Frage

"How I met your mother" - Folge

Hi =)

Ich suche bis jetzt vergebens nach einer Folge von "How I met your mother" in der sich die fünf Freunde untereinander über ihre Fehler/Macken aufklären. Den jeweils "Angeklagten" erwarteten sie immer in einer Wohnung mit Plakaten und für (mein ich zumindest) Ted hatten sie seines zuletzt noch aufbewahrt. I-was wegen Stella und seine seltsamen Beziehungen war da was - ist aber auch egal.

Kann mir wer helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?