In regelmäßigen Abständen Bauchschmerzen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich würde dir raten, bevor man eine Bauchspiegelung macht (Es ist eine OP mit Vollnarkose!), gehe zum Internisten und lasse eine Darm- und Magenspiegelung machen.
Wurde schon mal eine Stuhlprobe untersucht? Lactose-Intoleranz-Test? Fruktose? Glukose? Lasse dich auf Unverträglichkeiten testen!
Gibt es Familienmitglieder mit einer Darm-Vorgeschichte? Gib dies unbedingt beim Arzt an!

Alles Gute und Gute Besserung! 👍🏻

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?