In Probezeit einfach kündigen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

innerhalg der Probezeit kannst du jederzeit unter einhaltung der festgesetzten Kündigungsfrist kündigen. Das ist oft 1 Woche. Einen neuen Arbeitsvertrag UNTERSCHREIBEN kannst du immer. Eine neue Arbeit aber ANTRETEN kannst du erst wenn du bei der anderen Firma nicht mehr angestellt bist. Wenn sich das überschneidet, dann solltest du ein Gespräch mit deiner jetztigen Firma führen und fragen, ob sie dich früher aus dem Vetrag nehmen. Viel Glück

Das ist oft 1 Woche.

Wo hast du das denn her? es gibt nur ein Tarifzweig, der Kündigungen unter 14 Tagen wie im § 622 BGB zulässt und das ist die Zeitarbeit und Gebäudereinigung ....

0

Kommt darauf an, wie die vertragliche Kündigungsfrist während der Probezeit geregelt ist. Oft sind es 14 Tage, aber das müsste in Deinem Vertrag stehen.

Ja, kannst du genau so wie dein Chef! Dazu gibt es die Probezeit. Wenn du Angst hast was falsch zu machen, erkundige die mal bei der Gewerkschaft! Die helfen weiter!!!

Was möchtest Du wissen?