in pq form umwandeln?

3 Antworten

Die "Formel", die du da aufgeschrieben hast, das ist eine Funktionsgleichung.
Eine Funktionsgleichung kann man so NICHT in die pq-Form umwandeln.

Wenn man die Nullstellen berechnen will, dann kann man die pq-Formel anwenden, weil man zur Nullstellenberechnung den Funktionsterm = 0 setzt:

0 = -0,01x² + 0,4x +1

Jetzt die Gleichung auf beiden Seiten mit -100 multiplizieren, dann hast die erforderliche Form für die pq-Formel.

p=0,4 q=1

pq-Formel: -p/2 +- die Wurzel von (p/2)^2 -q

Einfach Einsetzen und die berechnen

Ah und vorher durch -0,01 teilen

0

Wann brauche ich die Alg. Form, die Scheitelpunktform und den Pq form für was sind sie gut?

Wann brauche ich die Alg form, Scheitelpunkt form und den Pq form für was braucht man die genannten Formen?

...zur Frage

Nullstellen der Parabel einer Quadratischen Funktion berechnen ohne Abc oder pq Formel?

Hallo,

Ich schreibe nächste Woche meine Mathearbeit... Ich kann eigentlich alles, jedoch verstehe ich einen Bereich noch nicht. Wir sollen für die Arbeit die Nullstellen einer Parabel von einer Quadratischen Funktion berechnen können, jedoch ohne Abc und pq Formel (diese dürfen wir nicht benutzen...warum auch immer).

Es scheint so wie als müssten wir die Nullstellen herausfinden, indem wir in die Funktionsgleichung die möglichen Nullstellen quasi "einsetzen" aber ich weiß nicht genau wie :(

Dazu kommt jetzt auch noch das wir drei Darstellungsformen einer Funktionsgleichung verstehen müssen (Scheitelpunktform, allgemeine Form und die Faktorisierte Form) von denen ich keine Ahnung habe was sie unterscheidet und ob man die Nullstellen bei jeder form anders ermitteln muss, da es uns nie erklärt wurde :/

Ich wäre für jede Hilfe Dankbar :)

(auch für Links zu Websites oder Videos, die es erklären)

...zur Frage

Kann man eine rekursive Form mit Parametern in eine explizite Form umwandeln?

Hallo

ich Wollte mal fragen ob man eine rekursive formel mit parametern in eine explizite form umwandeln kann / eine funktion umwandeln kann

So in der art von :

a(n) = b* a(n-1) +c a(0)= d

irgend so etwas in der art

...zur Frage

Probleme beim ausklammern für die pq formel?

Hallo ich habe ein problem bei der pq formel. Die gleichung ist 0=X^3+2X^2-3. (^ bedeutet hoch). Ich bin mir jedoch unsicher ob ich jetzt ausklammern kann wegen der -3. oder soll ich die abc formel nehmen? Kann mir da jemand helfen

...zur Frage

Betrag = Betrag, pq formel negative wurzel?

Welche reellen Zahlen x erfüllen folgende Gleichung:

| x^2 - 3x +6 | = | x-3 |

mir wurde das so erklärt, dass ich als aller erstes die Nullstellen vom linken und rechten Term ausrechne

links gibt es aber keine reellen Nullstellen, die Wurzel bei der PQ-Formel ist negativ

auf sowas hat man mich nicht vorbereitet, wie gehe ich jetzt weiter vor?

...zur Frage

Pq Formel - wie rechnet man damit?

Die normale Form der pq Formel kenne ich. Aber wie rechnet man das, wenn vor dem Gleichheitszeichen ein + steht?

Zum Beispiel: X^2+6x+2=0

Würde da -2 stehen, muss ich ja so rechnen: - (-2)

Aber wie rechnet man das, wenn da jetzt wie im Beispiel vor dem Gleichheitszeichen ein + steht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?