In Pillenpause Pille vorzeitig nehmen un keine Blutung zu bekommen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du weißt, dass die Pillenpause nicht gut für den Körper ist, warum machst du sie dann? Der Langzeitzyklus ist sicherer und schonender.

Aber um deine Frage zu beantworten: Nein, du kannst die Blutung jetzt nicht mehr verhindern. Du hast seit Donnerstag keine Pille genommen, also sind die Hormonspiegel bereits zu stark abgesunken, als dass deine Gebärmutter die Schleimhaut noch aufrechterhalten könnte.

Es spricht nichts dagegen, dass du heute wieder mit der Pille weitermachst (die Pause zu verkürzen ist immer problemlos möglich) aber rechne nicht damit, dass dadurch die Blutung ausleibt.

Um die Blutung zu verhindern, musst du die Pille ohne Pause durchnehmen.

Das wird nicht funktionieren. Die Blutung wird ja durch den Hormonentzug ausgelöst, und den hattest du ja bereits zwei Tage lang. Das wird ausreichen, um die Blutung auszulösen.

Du hättest dir das Ganze eher überlegen und die Pillenpause einfach ausfallen lassen müssen.

Allerdings ist weder eine verkürzte noch gar keine Pause schädlich für den Körper. Da bist du wohl falsch informiert.

Deine Idee funzt nicht. Dann hättest du die Pille einfach ne Woche länger nehmen sollen. Also immer vorher überlegen. Da ist jetzt alles schon in Gang gesetzt!

Was möchtest Du wissen?