In peinlichen Situationen lachen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

das ist wohl eine Selbstschutzreaktion  ..den Ernst der Lage erst mal verdrängen. Das machst du nicht aus Absicht. Lachen ist eben gesund und lenkt dich umgehend ab.

Es gibt ja auch den Fall, wenn jemand hinfällt, helfen ganz viele nicht. Das liegt am unbewussten Schockzustand und nicht daran, dass die Leute so böse sind und nicht helfen wollen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdfgtre
10.10.2016, 01:22

Leider musste ich mehrfach Erfahren, dass mein Lachen in unpassenden Situation von anderen Menschen persönlich genommen wurde:(

0

Versuche doch das Lachen als Mitgefühl dazustellen.

"Ach, du Dusselchen" *lach* "Komm, ich helf dir." *kicher* "Du hast aber auch ein Pech"

Dadurch wird das Lachen eher aufmunternd aufgefasst und lockert auch die Stimmung ein wenig. Ansonsten tue es als Schock ab (im Falle eines angefahrenen Freundes)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdfgtre
10.10.2016, 01:20

Danke für den Tipp, gute Idee!

1

Naja, wenn du dich nicht zusammenreißen kannst, dann entschuldige dich einfach immer dafür. Ist ja nicht so schlimm, wenn du das nicht ernst meinst :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdfgtre
10.10.2016, 01:18

Ja das versuche ich dann jeweils auch, bei Freunden ist es auch kein Problem, da sie mich halt kennen. Bei Fremden sieht es dann manchmal etwas anders aus...

0

Geht mir meist nicht anders wie dir..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?