in Open Office Funktion Erstellen - Falls in Zelle "XY" steht > dann in ausgabe-Zelle "123"?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi! Das ist relativ einfach: löse das mit einer verketteten "WENN"-Formel, in dem Du nacheinander den Zellinhalt auf Deine Größen hin abfragst:

Hier die Formel (in Zelle a1 steht die Größe L,S usw.):

=wenn(a1="M";2;wenn(a1="XL";4;wenn(a1="L";3;wenn(a1="S";1;wenn(a1="XXL";5;"prüfen")))))

Diese Formel kopierst Du dann einfach in jede Zelle, die eben die Größe in Zahl umsetzen soll.

Zur Formel:

Die Syntax ist =Wenn;Dann;Sonst) - Trennung immer mit Semikolen!

, d.h. wenn ist der String =wenn(a1="M"; Hochkomma sind wichtig, weil M Text ist!!

Dann = die Zahl 1; als Beispiel

Sonst = die nächste wenn-Abfrage - ein = ist dann nicht mehr notwendig. Achtung: man könnte es hier auch so machen, dass der letzte Wert XXL nicht mehr abgefragt wird, sondern der Sonst-Wert dann die fehlende 5 ist. Ich habe es aber so gelöst, dass alle Werte abgefragt werden und der Sonst-Wert am Ende "prüfen" lautet. Vorteil: Du siehst, wenn in a1 ein falscher Wert eingetragen würde.

Achtung: soviele Klammern wie Du aufmachst musst Du am Ende auch wieder zu machen!

Hoffe, Du kannst das nachvollziehen. Viel Erfolg und Gruß Don

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?