In One Piece später anfangen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja also bei One Piece ist halt wichtig das du die einzelnen "Arcs" die passiert sind gesehen hast (wo bleibt sonst der Spaß). Kann das nicht so sagen. Jeder ist da anders (Ich persönlich hab One Piece schon 1mal am Stück geschaut obwohl ichs schon kannte, aber das ist jedem selbst überlassen, ne? xd)

Also du musst jetzt nicht wirklich jede Folge sehen um One Piece richtig zu erleben. Gibt halt bestimme Folgen und Abschnitte die man gesehen haben muss! Ich denke sobald die Qualität besser ist (so ab Water Seven) macht das ja auch Spaß. Überspringe halt immer die Wiederholungen da sparst du viel Zeit wenn du das Online schaust.

(Wehe du überspringst den Marineford Arc!!!! >:o)

LG,

Subira ^-^

Natürlich kannst du erst bei den späteren Folgen anfangen. Ich persönlich habe auch bei Weitem nicht alles gesehen, aber solange man weiß, was passiert ist, reicht das schon vollkommen aus. Nur würde ich dir vom Anime vielleicht eher abraten, da die Animation manchmal schon wirklich ziemlich miserabel ist. Für manche Szenen wird sich richtig Mühe gegeben, aber viel zu oft werden vor allem Personen, die nicht direkt im Fokus stehen, schlampig gezeichnet. Ich persönlich lese nur noch den Manga und schaue mir für mich interessante Szenen dann doch noch im Anime an.

Ich habe erst vor einem Jahr durch Zufall damit begonnen und weiß jetzt praktisch alles und ziehe schon an der Spitze mit ^^ also nicht wirklich ein Problem, man braucht bloß Lust und Zeit ^^!

Ich habe das selbe problem aber durch OP youtuber (theorien) habe ich wieder recht schnell anhang gefunden und kann jetzt eigentlich ihne große probleme den anime und oder den manga verfolgen also : JA wenn du die kern elemente kennst würde ich sagen JA aber den dressrosa arc zu sehen soll sich lohnen

Wo bist du momentan im anime wenn du schon nach dem time skip bist dan umso besser

Was möchtest Du wissen?