In Ohnmacht gefallen - Jetzt Kopfschmerzen

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Da hattest wohl eine Überhitzung. Wie viel hast du getrunken? 3-4 Liter Wasser dürfen es über den Tag schon sein.

Deine Kopfschmerzen können von dem Aufschlag kommen, Von der Überhitzung oder vom Wasser Mangel.

Die Ohnmacht selbst kommt sicher von einer Überhitzung. Wenn du nicht genug Flüssigkeit im Körper hast, kannst du nicht genug Schwitzen um den Wärmeaustausch zu gewährleisten. Dann überhitzt dein Körper und irgend wann schaltet dein Körper einfach ab.

Da du Wasser kaufen musstest hattest du wohl nichts mitgenommen. Das solltest du in Zukunft ändern.

PS: Jetzt viel trinken löst deine Kopfschmerzen nicht auf. Der Körper kann nur begrenzt viel verarbeiten. Deswegen ist es Wichtig über den Gesamten Tag immer wieder etwas zu trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es hatte ganz bestimmt damit zu tun, dass du so wenig gegessen hast - bei manchen ist der Organismus halt etwas schwächer, da kann so etwas natürlich passieren. An der Wärme liegt es auch oft (Sonnenstich); oder wenn man nicht genug Luft bekommt - deshalb sind die Frauen im 18. Jahrhundert alle in Ohnmacht gefallen, weil sie so enge Kleider hatten. Ob es gefährlich ist, kommt auf die Situation an. Am besten, du sprichst mit deiner Mutter nochmal darüber. Wenn die Kopfschmerzen nicht aufhören, gehst du lieber zum Arzt.

Lg Schokoladenrose :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wichtigste bei grosser Hitze ist viel Trinken!!! Das hast du, so wie du selber schreibst nichts getrunken. Für ein nächstes Mal kauf dir nicht Wasser, sondern Cola oder nimm Wasser und Traubenzucker zu dir, das geht schnell ins Blut und setzt Adrenalin frei was hilft gegen die Ohnmacht. Die Kopfschmerzen können durch das wenige Trinken kommen, die sollten morgen weg sein, es könnte auch sein das du beim Sturz auf den Kopf gefallen bist. Also wenn du morgen immer noch Kopfschmerzen hast oder du erbrechen musst, dir schwindlig wird solltest du sofort deine Eltern informieren und dann zum Arzt fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

du hast wohl einen Sonnenstich. Du hättest mehr essen und trinken müssen und dich nicht so lange in der Sonne aufhalten dürfen.

Das geht wieder weg. Du solltest sich ausruhen und viel trinken.

Ohnmacht ist ein Schutzreflex des Körpers, also an sich nichts gefährliches. Wenn es öfter vorkommt solltest du zum Arzt gehn und auch, wenn es es dir in den nächsten Tagen nicht besser gehen sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast einen leichten Sonnenstich. Daß Du in Ohnmacht gefallen bist, war durch eine Überanstrengung des Körpers durch die Hitze im Zusammenhang damit, daß Du so wenig gegessen hattest.

Am besten, Du legst Dich ins Bett und legst Dir einen kühlen Umschlag auf die Stirn. Mach das Zimmer dunkel und ruhe Dich einfach aus. Schlafen wäre das Beste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann sein, dass Du einen Hitzschlag bekommen hast. Deshalb solltem an sich nie solange in der prallen Sonne aufhalten und nach Möglichkeit auch eine Kopfbedeckung tragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Allexa
08.06.2014, 22:54

Ein Hitzschlag bringt 40 Grad Fieber mit sich und kann lebensbedrohlich sein. Hier ist es wohl eher ein Sonnenstich.

0

Hast du keine Eltern mit denen du da drüber reden kannst? Geh auf jedem Fall am Dienstag zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?