In Neuseeland zum Frauenarzt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

an sich wäre gut, wenn du deine versicheurng anrufst udn nachfragst.

zum anderen nehm ein wörterbuch mit, bzw. wirst du doch ein smartphone haben, da kann man übersetzungen googeln

das wird schon klappen.

oder du hast jemand, den du mitnimmst und er übersetzt für dich

Ruf die Versicherung an und frag nach

In der Regel ist ne auslandsaufenthaltsversicherung wie ne Privatversicherung erkläre dem gyn dein Problem er wird dir helfen oder du frägst Mädels von dort die dir helfen können

Nur Du weisst aber welchen Tarif Du bei der Hanse Merkur abgeschlossen hast, was er beinhaltet und wie Du speziell in Neuseeland vorzugehen hast

Was möchtest Du wissen?