in my icloud ist der fotostream verschwunden!

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Fotostream ist nur für kurzfristige Speicherung gedacht, 4 Wochen, danach werden sie von der iCloud gelöscht. Während dieser Zeit hat man die Möglichkeit die Bilder auf ein anderes Gerät zu übertragen. Übertragung ist aber auf herkömmliche Weise sinnvoller, iPhone an Rechner anschließen und auf Rechner kopieren.

Ev. hast du den Fotostream auch nur deaktiviert. Fotostream braucht immer eine Internetverbindung, bei Mobilen Netz verbraucht er die komplette Flat, also nicht sinnvoll.

vielen dank, jetzt bin ich schon etwas beruhigt. muss vielleicht dazu erklären, das ich einen neuen rechner habe und seitdem eigentlich nichts mehr so richtig funktioniert. meine fotos importiere ich schon mit einem kabel. ich glaube jedoch, dass die einstellung in my icloud etwas mit dem 2. rechner zu tun hat. ich würde gerne den account auf dem alten rechner löschen, habe jedoch angst davor, das alles weg ist.

0
@kemptner

Alles gar kein Problem, wenn Du eine Datensicherung hast. Falls nicht: externe Festplatte kaufen, anschließen, Time Machine aktivieren. Dann kann Deine interne Festplatte spontan abrauchen (was sie leider gelegentlich mal tun; die Besitzer kommen damit dann in unsere Werkstatt und wir müssen sie meist zum Spezialisten schicken, der die Daten für 1.800,- EUR aufwärts retten kann) und Du hast immer noch Deine Daten.

Falls Du noch keine Datensicherung hast, dann hol Dir eine. Du kannst sie mit Time Machine an beiden Rechnern benutzen.

Dein Problem hat vermutlich nichts mit iCloud und dem zweiten Rechner zu tun. Ich kenne iCloud-Accounts, deren Fotostream problemlos auf sechs Rechnern läuft.

0

Was möchtest Du wissen?