In Musik afrikanisches Lied lernen - Klasse 7?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Warum nicht? Ich finde afrikanische Lieder klingen immer toll und haben meist einen schönen Rhythmus und man kann viel damit machen. Eine neue Kultur und Lieder kennenzulernen ist doch gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Afrikanische Lieder sind rhythmisch schon recht anspruchsvoll, aber wieso sollte man es nicht mal versuchen dürfen? 

Wenn man den Dreh mal raus hat funktioniert es ganz gut & dass man anfangs überfordert ist, ist ja auch nicht so schlimm - macht schliesslich ja auch Spass mal was Neues zu lernen und wenn man's dann kann hat sich die Mühe gelohnt. Und der Rhythmus lässt sich spielerisch & mit Bewegungen üben, ist doch schön, wenn man den Kindern so Abwechslung bieten kann.

Und ihr singt ja vermutlich hauptsächlich zum Spass & seid nicht gezwungen, das irgendwo vorzusingen oder so, also kann man ja auch mal etwas Anspruchsvolleres nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum denn nicht? Was hast Du denn dagegen? Was genau stört Dich daran?

Ich finde es gut, wenn Euer Horizont erweitert wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Carooooliiiinee
26.09.2016, 19:44

Die Kinder sind alle damit überfordert.

0
Kommentar von Carooooliiiinee
26.09.2016, 19:55

Ich bin einer der Schülervertreter. Sie sind damit überfordert, das Lied innerhalb eines Tages zu lernen.

0
Kommentar von Carooooliiiinee
26.09.2016, 20:22

Hätte ich echt dazu schreiben müssen, sorry. Die Kinder müssen dieses Lied alleine vor der ganzen Klasse singen...

0
Kommentar von Carooooliiiinee
26.09.2016, 20:56

Ja, stimmt. Es gibt kein anderes Publikum. Tut mir irgendwie echt Leid für die Kinder. Als ich in der 7. Klasse war, hatten wir andere Lieder... mit derselben Lehrerin.

0

Ähm, warum nicht? Klar?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Grobbeldopp
26.09.2016, 19:56

Kannst du uns das Lied mal zeigen?

0

Ich finde schon, dass man es mal versuchen kann :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann geht es um Musikunterricht? Und was bedeutet dann "lernen"? Sollen die das singen lernen oder spielen?

Aus welchem Grund soll es denn ein afrikanisches sein? In Ostdeutschland solltest du das schon plausibel begründen können, sonst steigen dir die Rechten da doch sicher aufs Dach...:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Carooooliiiinee
26.09.2016, 19:53

Es geht um Musikunterricht. Die Kinder sollen dieses Lied innerhalb von einem Tag auswendig lernen... :( Die Schülervertreter (dazu gehöre ich) haben vorgeschlagen, das Lied in Gruppen vorzusingen, aber diesen Vorschlag akzeptierte die Lehrerin leider nicht :(

0

Das Lernen eines Liedes aus welchem anderen Kulturkreis auch immer erweitert IN JEDEM ALTER den (manchmal) begrenzten Horizont von uns Mitteleuropäern !

So what ? Ich finde das klasse !!

pk


PS: Die Erläuterung deiner Frage ist MANGELHAFT / UNGENÜGEND, wenn ich mir deine immer mehr konkretisierenden Kommentare ansehe !!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar, diese Lieder machen super Laune, haben tolle Melodien, man kann dazu klatschen und sich während des Singens bewegen... 

siyahamba, masiti, njoni wote...

Lass dich drauf ein. Das macht echt Spaß. Und die Texte können sogar schon Dritt- und Viertklässler singen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn's Spaß macht...

Warum nicht ?

Wir haben damals ein schwedisches Lied gelernt. Sollte also kein Problem sein !

:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollte es nicht angemessen sein ? Also was genau spricht dagegen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Doshd
26.09.2016, 20:25

Dass es schwierig ist, sich einen Text in einer Sprache zu merken, die man nicht kennt.

0

Her damit, will es auch lernen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?