in meiner wohnung fließt kein wasser. was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

in meiner wohnung fließt kein wasser. was kann ich tun?

Es gibt mehrere Möglichkeiten:

  • Zum Vermieter gehen oder den Vermieter anrufen und bescheid geben, so dass er oder jemand anderer sich darum kümmert.

  • Dem Hausmeister bescheid geben, sofern vorhanden

  • Selber die Leitung aufdrehen bzw. ein Absperrhahn kann, im Badzezimmer oder Küche sein, wenn man weiß wo; kann aber sein dass das Wasser im Keller abgestellt wurde, weil ein wichtiger Grund vorliegt, z.B. eine defekte Leitung, daher ist es in jedem Fall ratsam den Vermieter zu kontaktieren.

wird das wasser dann am 1.11. erst "freigeschaltet"???

Wasser muss nicht freigeschaltet werden.

MfG

Johnny

Hallo,

wenn nur im Bad kein Wasser kommt, wird vermutlich der Haupthan geschlossen sein, diesen öffnen und dann sollte Wasser kommen, wenn auch in der Küche kein Wasser kommt, dann die örtlichen Wasserwerke fragen, ob sie dir das Wasser anstellen können, du gibst den den Zählerstand durch und dann haste wieder wasse....

Wasser wird nicht "freigeschaltet". Da wird irgendwo ein Absperrhahn zu sein der für deine Wohnung ist. Entweder ist in der Wohnung eine Absperrung oder im Keller. Oft ist sie im Badezimmer. Bei mir z.B. sitzt sie zusammen mit dem (Wohnungs)Wasserzähler im Gäste WC. Notiere dir vor dem öffnen den Zählerstand. den musst du bei den Stadtwerken beim Anmelden angeben. Außerdem kannst du so verhindern das du Wasser bezahlen muss das eventuell in der Zwischenzeit geflossen ist oder der Vormieter gebraucht hat.

Dreh einfach das Absperrventil auf. Daran wird's vermutlich liegen.

offenbar ja, damit nicht jemand zwei wochen vor mietbeginn auf kosten der anderen mieter wasser verbraucht. da es selten für jede wohnung eigene wasseruhren gibt, also nur eine für alle, musst du damit leben.

ob du oder ein hausmeister deinen haupt-wasserhahn für deine wohnung aufdrehen darf, musst du beim vermieter anfragen.

Solange die Wohnung leer stand ist sicher der Haupthahn abgestellt worden.Suchen und aufdrehen und schon hast du Wasser in deiner Wohnung.Wenn du ihn nicht findest frage bei Nachbarn nach.

vermutlich noch abgestellt,hausmeister fragen oder selber suchen

schau mal nach dem Hauptwasserhahn..der wird geschlossen sein..mußt ihn aufdrehen

also bei mir is das wasser als ich vor 3 wochen eingezogen bin schon gegangen. Frag mal die Vermieterin.

höchstwahrscheinlich hat dein vormieter oder vermieter wie schon geschrieben den haupthahn ,zumeist im keller ,zugedreht ,eventuell sind aber auch, unter den waschbecken / bei jedem wasseranschluß einzelne absperrventile

wie wärs denn mit einem DANKE für die erhaltenen Antworten ???

helpme1992 21.10.2012, 14:03

wie wärs denn mit einem DANKE für die gestellten Fragen ???

0
nixi001 21.10.2012, 23:01
@helpme1992

na, da hoffe ich doch , dass diese deine antwort viele lesen... da wird dann nämlich reagiert

0

Was möchtest Du wissen?