In meiner Trompete steckt das Mundstück fest. Und meine Frage ist wie bekomm ich es wieder heraus. Kann ich es alleine herausbringen ohne einen Profi?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Erst kühlen (Gefrierfach) und dann mit einem Föhn, den Teil wo das Mundstück drin steckt, schnell erwärmen. Mit einem Tuch, zur Isolierung, das Mundstück heraus ziehen. Nicht zu kalt (gefrieren) und zu heiß werden lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das alles nicht helfen sollte würde ich zum Instrumentenbauer gehen der kriegt das ganz sicher raus aber das kostet leider a bissel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das kannst du. Tröpfle Trompetenöl ( oder Harzfreies Nähmaschienöl ) um die Einsteckstelle des Mundstückes. Wackle vorsichtig das Mundstück hin und her unter leichten Drehbewegungen und Zug nach oben. Irgend wann löst es sich und schwupps ist es draussen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
derguteton 19.11.2016, 18:07

das mundstueck wird sich nicht stark zusammen ziehen wenn du es mit eis kühlst, jedoch wenn du gleichzeit noch das Rohr mit einen Föhn erwärmst müsste es sich Ausdehen....natürlich nicht den Lack beschädigen , rausdrehen ist immer besser als ziehen

0

Google mal danach. Es gibt einen Mundstückabzieher zu kaufen. Der ist aber teuer. Schau besser wie andere Leute das gemacht haben. Vielleicht kennst Du einen Instrumentenbauer der Dir das für kleines Geld macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuchs mal mit Luftballon ums Mundstück wickeln und einmal herausdrehen

oder mit warmen Wasser funktioniert einwandfrei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?