In meiner Gegenwart passieren immer komische Sachen?

3 Antworten

Für alles gibt es eine Erklärung. Die Frage ist halt nur wie.

Ein Wasserhahn kann sich alleine aufdrehen. Nämlich können sich durch Temperaturunterschiede die Ventile von allein aufdrehen (durch Ausdehnung). Soll schon vorgekommen sein. Meistens bei Hähnen, die gerne mal Tropfen und man nicht richtig verschließen kann.

Ob man an Geister oder Paranormales glaubt, ist halt immer nicht ganz Wissenschaftlich nachprüfbar und deswegen für viele Menschen einfach nicht greifbar und deswegen schlichtweg nicht existent. Betroffene durchleben allerdings die Hölle.

Wenn du eine Psychisch labiele Person bist und Probleme hast, könnte es sein, dass sich das nach außen Projiziert und diese Phänomene auslösen können. Da hilft dir dann nur, sich mit dir selbst auseinanderzusetzen, bzw. zu lernen mit deinen Problemen umzugehen. - Dann verschwinden auch diese Ereignisse...

Oder meinst du, dass du von einem Wesen heimgesucht wirst? Dann solltest du dir Gedanken machen wo du es aufgegabelt haben könntest... Hast du schonmal Geisterbeschwörung gemacht, verlassene Ortschaften besucht, irgendwo schein einmal randaliert?

So etwas ähnliches ist mir auch lange Zeit passiert und ich hatte große Angst davor. Wenn ich anderen davon erzählte, schoben sie es immer auf meine Psyche. Deshalb erwähnte ich es auch kaum noch. Jemand empfahl mir dann, wenn so etwas passiert direkt zu Gott zu beten und ihn um Hilfe zu bitten. Das tat ich und hatte Erfolg damit. Mit der Zeit befasste ich mich dann intensiver mit ihm und dem, was darüber in der Bibel zu finden ist. Ich lernte, dass es durchaus auch Engel gibt, die nicht auf Gottes Seite stehen. Sie können solche Sachen durchaus verursachen.

Warum soll ein Engel einen Wasserhahn in einem x-beliebigen deutschen Haushalt aufdrehen? Was ist da der Plan?

0

Einfach um einzelne Menschen mit solchem Spuk zu beunruhigen.

0
@Smilla03

Haben die nichts Besseres zu tun? Bei knapp 8 Mrd. Menschen einzelne davon zu beunruhigen, ist vermutlich nicht sehr ökonomisch. Ich und mein ganzer, nicht gerade kleiner, Bekanntenkreis sind dieser Heimsuchung jedenfalls bis jetzt entkommen. Vielleicht liegt es aber auch nur daran, dass ich an solches Zeug nicht glauben mag. Ich halte es da eher mit der Erklärung von HerrKobald. Aber jedem seinen (Aber-)glauben...

0

Nun, für viele Menschen ist es keine Frage, dass es Gott gibt. Weshalb sollte e dann absurd sein zu glauben, es gäbe keine anderen Geistwesen?!

0
@Smilla03

Nun. Bevor man etwas glaubt, sollte man die Dinge von allen anderen Perspektiven beleuchten und ausschließen. Vieles lässt sich bereits Wissenschaftlich erklären. Es ist nicht absurd zu glauben, dass es soetwas wie Geistwesen oder einen Gott gibt. Es ist aber absurd, dass als einzige Lösung zu präsentieren und es sofort anzunehmen, ohne den genauen Sachverhalt, ihren Zustand oder ihr Umfeld zu kennen.

0

Da gebe ich Dir völlig recht!

0

Es mag durchaus mehrere Lösungsansätze geben.
Meine Erfahrungen mit meinen Problemen in dieser Weise umzugehen führte für mich zum Erfolg. Deshalb habe ich dementsprechend geantwortet.

0

unheimlich....

Ja. Aber das ist auch der Grund, warum ich das "beseitigen" möchte. Die Sache ist, dass das leider keine Einbildung ist - meistens sind Leute dabei und kriegen es mit. Kann auch sein, dass etwas passiert, wenn ich alleine bei mir zu Hause schlafe (wovon ich mittlerweile Angst habe), aber dafür schlafe ich zu fest...

0
@PewCat23

früher hatte ich auch solche Erlebnise, vorallem das mit dem Wasserhahnen habe ich auch schon erlebt oder ich habe auch Schattengestalten gesehen... bzw. hatte ich eine Schlafparalye und habe eine Schattengestalt am Ende meines Bettes gesehen und konnte jedoch meinen Körper null bewegen... Ich bin überzeugt das es Geister gibt, aber glaube nicht das sie dir oder mir Schaden können.

0

Was möchtest Du wissen?