In meiner Dusche, befinden sich in den Ecken schwarze Flecken. Was ist das?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Aspergillus niger , auch Schwarzschimmel genannt, ist ein Schimmelpilz der Gattung Aspergillus. Sein Name kommt von seinen dunklen, fast schwarzen Sporen.

Aspergillus niger kommt weltweit im Erdboden vor. Er kann alle organischen Materialien und sogar Glas zersetzen. Aspergillus niger wächst fast überall. Am besten wächst Aspergillus niger bei 35 bis 37° C, aber die Temperatur kann zwischen 6 bis 47° C liegen, ohne dass er Probleme beim Wachstum hat. Die Sporen überstehen feuchte Kälte bei -22°C nicht. Der Pilz toleriert pH-Bereiche von 1,5 bis 9,8 und ist somit in der Lage in stark sauren als auch in basischen Milieus zu existieren. Er bildet die Mykotoxine Kojisäure und Oxalsäure. Aspergillus niger wird häufig zur Herstellung von Zitronensäure verwendet, da er diese bei niedrigen pH-Werten und unter Eisenmangel ausscheidet, da sein Citratzyklus gestört wird.

Die Gattung Aspergillus kann für eine Reihe von Gesundheitsschäden ursächlich sein.

Weißt du welche Gesundheitsschäden auftretten können?

0
@Maxima09

Durch einathmen der Schimmelsporen können hauptsächlich die Lunge in Leidenschaft gezogen werden. Es entstehen Alelrgien, die sich hauptsächlich in den Atmungsorganen niederschlagen. (husten, schnupfen). Eventuell können auch Hautauschläge entstehen. Quelle:http://www.cosmiq.de/qa/show/613034/Welche-Gesundheitsschaeden-kann-Schimmel-ausloesen/

0
@Maxima09

Allergische Reaktionen, Erkrankungen der Atemwege bis hin zu Asthmha.

0

Das ist Schimmel. Versuch es mit Essigessenz. Notfall müssen die Silikonnähte erneuert werden. Nach dem Duschen für gute Lüftung sorgen, damit die Feuchtigkeit aus dem Bad ziehen kann.

Am besten mit lauwarmen Essigwasser, um den Schimmel,was das schwarze wahrscheinlich ist zu entfernen.Gut Lüften!Alles Gute Pierrot

Was möchtest Du wissen?