In meiner Abwesenheit hat der Vermieter Garten- u. Putzarbeiten erledigt. Ich soll zahlen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

irgend wo fehlt hier eine Information. Wie kannst du im Besitz der Schlüssel sein und gleichzeitig werkelt der Vermieter in deinem Besitz (Haus und Garten) und du merkst nichts davon? Ein Termin zur vorfristigen Übergabe scheint nicht vereinbart gewesen zu sein. Wenn der Vermieter schon ohne deine Genehmigung in deinem Besitz arbeiten lässt, dann soll er auch diese Arbeiten bezahlen >>> Verbotene Eigenmacht >>> Besitzstörung !! Schadensersatz?

Das geht so gar nicht und das solltest du auch nicht bezahlen ... zum Abschluss eines Mietverhältnisses macht man eine gemeinsame Begehung und stellt, falls notwendig eine Mängelliste auf, dann hat der meiter noch Zeit die Mängel zu beseitigen ...

der Vermieter hat es scheinbar furchtbar eilig und hat schon mal angefangen .... ich würde an Deiner Stelle bestreiten, das die Mängel da waren (hast sie ja nicht mal gesagt bekommen)

der Vermieter behält dann vermutlich erstmal die Kaution ein ....

such Dir am besten schon mal einen Rechtsanwalt ....

Normalerweise sollte man eine gemeinsame Übergabe machen, wo dann Zählerstände und mögliche Mängel festgehalten werden und erforderliche Regelungen zur Mängelbeseitigung getroffen werden. Für die Beseitigung der Mängel muss der Vermieter im Streitfall die Mängel konkret beschreiben / darlegen und Frist sowie Nachfrist zur Mängelbeseitigung gewähren, da anderenfalls die Forderung gerichtlich nicht durchsetzbar ist.

Bei Fristsetzung und bereits übergebenen Schlüsseln muss der Vermieter die Wohnung zwecks Mängelbeseitigung nach Terminabsprache dem ehemaligen Mieter zugänglich machen.

Das ist sicher alles einfacher gesagt als getan, zumal wenn der Nachmieter schon vor der Tür steht. Aber der Nachmieter sollte nicht dein Problem sein - schließlich hast du sicher für einen vollen Monat die Miete bezahlt - also auch noch für heute und morgen.

Nach deiner Schilderung musst du eigentlich nicht zahlen und hättest auch im Streitfall recht gute Karten.

Schau am besten in deinen Mietvertrag nach, wie es im Falle eines Auszuges geregelt steht.

Bei unserer alten Wohnung mussten wir nur den Teppich und Tapeten entfernen und alle Bohrlöcher mit Spachtel füllen und mehr nicht.

Für Reparaturen sollte der Vermieter aufkommen und für den Garten auch, außer es ist in dem Mietvertrag anders geregelt.

Teppich und Tapeten entfernen wohnung gereinigt übergeben und dann bekommt mann die Mietkaution so kenne ich das aber für nachbesserung usw würde ich nicht bezahlen.

Was möchtest Du wissen?