In meinen Garten wurde eingebrochen und Katzen Babys geklaut was tun?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es sieht für mich ein wenig danach aus, als wollte jemand die Tiere retten. Ein Wildvogel in einem Käfig, Katzenwelpen in einem Gewächshaus, das sehr warm werden kann...

Vielleicht die Tiere anders halten und nicht alleine lassen. Es ist ein Kleingarten? Dann seid ihr ja gar nicht in der Nähe, um auf die Tiere zu achten.

Dazu eine Kamera installieren, denn es bleibt Einbruch oder Sachbeschädigung. Wenn eine Kamera laut Satzung erlaubt ist.

Woher ich das weiß:Hobby – Hobbygärtnerin mit Zimmerpflanzen, Sukkulenten und Garten

Ich emfehle ne digitale Überwachungskamera... gibt brauchbare für 30 Euro, oder bessere für 60. Bei Parzelleneinbrüchen kann die Polizei meist nicht viel machen :/ Schaden wird evtl vom Kleingartenverein übernommen, dafür könnte eine Anzeige gegen Unbekannt allerdings nötig werden.

Ihr lasst Jungtiere und Fundtiere allein und wollte Hilfe? Das geht anders rum

Fingerabdrücke auf Holz keine Chance. Die Polizei lacht über ganz anderes Sachen als über alleingelassene Tiere.

Ein zerbrochener Teller heißt nicht das Einbrecher unterwegs waren. Dann würde, wie jeder weiß etwas fehlen. Rasenmäher, Gartenwerkzeug bekommt man immer gut verkauft.

Eine HausKatze ist keine Wildkatze, die schaffen das aufziehen allein. Hauskatzen sind das gar nicht mehr gewohnt. Dann ein Gewächshaus das dürfte kein Gartencenter sein. Da kann es gewaltig warm drin werden. Also hat jemand dafür gesorgt, das die Mutter raus kann.

Genau die Elster, das ist ein Wildvogel der gehört nicht in einen Käfig!

Da wundert mich nicht, das euer Gartentor schloss kaputt ist bzw. jemand den Zaun zerstört hat.

Eine Wildtierkamera Und etwas nachdenken was man macht, wäre eine Verflucht gute Lösung.

Es sind ja keine großen Schäden entstanden, deshalb wird sich die Polizei auch nicht dafür interessieren und wer eine Katze mit ihren Jungen einfach sich selbst überlässt, braucht sich nicht darüber zu wundern, wenn sich jemand anders darum kümmert und auch den Vogel, der nicht in einen Käfig gehört freilässt.

Was möchtest Du wissen?