In meinen Betrieb herrscht schlechtes Betriebsklima nach 2 Jahren Ausbildung werde ich beleidigt würdet Ihr das letzte Jahr trotzdem noch aushalten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Suche dir wo anders was neues und verklage dann den der dich beleidigt hat! Nur brich nicht deine Ausbildung ab den das   hat nur  negative folgen für dich andere seit   wen du den chef nicht beleidigen darfst darf er dich auch nicht Beleidigen also ein Grund zur Kündigung wen du was   anderes  hast und den vertrag schon  in der Tasche hast! Oder du bleibst und informierst die Kammer  wie die  mit dir umgehen den  das dürfen sie so auch nicht und das kann dann auch für den betrieb folgen haben wen die Kammer da was machen kann sie kann dir aber auch helfen wo anders unterzukommen!

Ja und nein! Mir erging es ähnlich und ich fülte mich exrem unwohl in der Firma. Ich bin zur Agentur für Arbeit und hab mich beraten lassen. Ich konnte aus der Firma raus, ging zur WAK eine Zeit lang und kam dann nach einem Praktikum in einer anderen Firma unter und konnte dort meine Lehre beenden. Ich habe es nicht bereut!! Ich hab allerdinge einen anderen Beruf. Lass Dich beraten!

arrello 12.06.2017, 21:02

Aber nach 2 Jahren ist nicht mehr so einfach

0
AriZona04 12.06.2017, 21:11
@arrello

Sich beraten zu lassen kann nicht falsch sein! Du musst Dir das bei der Firma nicht gefallen lassen! Gib der Agentur doch mal ne Chance! ;-)

0
arrello 12.06.2017, 21:40

Ich dachte immer wenn ich kündige kriege ich Arbeitslosensperre

0
AriZona04 12.06.2017, 21:41
@arrello

Ich hatte seinerzeit keine bekommen ;-) Kann sich aber geändert haben. Deshalb: Lass Dich JETZT beraten, bevor Du was eigenes von Dir aus entscheidest!

0

Klar. Du hast später wesentlich bessere Aufstiegschancen und verdienst auch besser. Und irgendwann kannst du über die Leute lachen. 

Glaubst du, irgendeinen von denen interessiert das, ob du das machst? Du gibst ihnen höchstens noch Recht, wenn du jetzt aufgibst. 

arrello 12.06.2017, 20:58

Mir ist mittlerweile alles egal habe sowas von die Schnauze voll! Sowas kann es doch nicht geben ich bin nur von Asis umgeben .

0

Auf jeden Fall. Sonst hast du keinen Abschluss.

Hab sonn Negativbeispiel in der Familie. Lehre abgebrochen, dann  jetzt schon fast 20 Jahren arbeitslos.

arrello 12.06.2017, 20:59

Dich habe ich ja als Verkäufer

0
arrello 12.06.2017, 20:59

ich meinte Doch

0
XObelixxxx 12.06.2017, 21:01
@arrello

So doll ist das aber auch nicht, 1 Jahr gegen später viele ohne was Gescheites?

0
arrello 12.06.2017, 21:03

naja es ist eine Ausbildung besser als gar nichts falls ich nicht bestehe

0

Ich würde denn Betrieb wechseln kenne einige denen es auch passiert ist

Was möchtest Du wissen?