In meinem Traum habe ich eine Geisel umgebracht. Was haltet ihr davon?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es kann jedoch auch der Träumende sein, der einen anderen Menschen entführt. Dies würde auf der einfachsten Ebene bedeuten, daß er versucht, diese Person zu beeinflussen. Oder aber der Träumende strebt an, sich die begehrten Eigenschaften seines 'Opfers' anzueignen. Der Mord bedeutet im Traum zwar keine echte Lebensgefahr, ist aber als Warnsignal zu verstehen. Dabei ist es gleichgültig, ob der Träumende selbst den Mord verübt oder ob er an ihm begangen wird, in diesem Bild zeigt sich, daß sich eine Seite seiner Persönlichkeit mit Gewalt abgetrennt hat. Dies kann sich sowohl auf ungenützte Fähigkeiten wie auch auf Beziehungen zu Mitmenschen beziehen. Leidet der Träumende an Depressionen, können Mordträume häufiger auftreten, denn Depressionen können in vielen Fällen als gegen sich selbst gerichtete Aggressionen verstanden werden. Wenn der Träumende so zornig ist, daß er töten könnte, zeigt dies vielleicht auch, daß er bestimmte schmerzliche Erfahrungen aus seiner Kindheit noch immer nicht bewältigt hat. Versucht der Träumende in seinem Traum, eine bestimmte Person zu töten, dann muß er zunächst verstehen, was dieser Mensch für ihn symbolisiert, um seine Gefühle zu begreifen und Gewalt über sie zu erlangen. - So sagt es die Traumdeutung aus psychologischer Sicht, nicht ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WasEineFrage
29.10.2015, 02:18

Ich glaub heut nacht träum ich mal luzid und frag mein Unterbewusstsein was dat soll.

0

Ich träume jede Woche mindestens einmal ich wäre ein Samurai. Und frag nicht wieviele Köpfe ich abschneide. Das kannst du nicht mehr zählen. Du träumst davon, dass das noch auf eine Kuhhaut geht! Und ich hab mir ehrlich gesagt nie gedanken darüber gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WasEineFrage
29.10.2015, 02:15

Auch gut xD


Ja ich mache mir jetzt auch keine Sorgen oder so. Finds nur witzig. Hatte schon die behindertsten Träume :D

0

Huhu,

ich liebe zwar Traumdeuterei, würde das aber auch echt mit Abstand betrachten. Ich träume öfter etwas, was auf eine Schwangerschaft hindeutet - obwohl ich inzwischen alles bin, nur nicht empfänglich für ein weiteres Kind *lach*

Liebe Grüße,

Christa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WasEineFrage
29.10.2015, 02:27

Jo, hatte jetzt auch nicht vor wegen so nem Traum mein ganzes Leben umzustellen :D

0

Das Unterbewusstsein kommuniziert mit dir über Botschaften im Traum. Kann gut möglich sein, dass das stimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WasEineFrage
29.10.2015, 02:14

Ja ich glaub auch daran. Aber was denkst du will es mir sagen?

0

sicher das du nicht vorm schlafen einen horrorfilm oder thriller gesehen hast ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WasEineFrage
29.10.2015, 02:14

Ganz sicher.

0

ich weiss noch wie mal einen im traum umgebracht hab und die leiche in nen see geworfen hab damit mich keiner erwischt. die ist dann wieder augetaucht als gard paar leute am see standen und ich voll die panik schieb weil ich aufgeflogen bin

hat mich auch ne zeit beschäftigt. finds aber witzig was für nen quatsch ma manchmal träumt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WasEineFrage
29.10.2015, 02:26

Träume sind schon unterhaltsam manchmal ne

0

Gehe auf keinen Fall zum IS (als Lebenswandel ist das sicher nicht gemeint).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WasEineFrage
29.10.2015, 02:25

Ohh genau das hatt ich grad vor :/

0

Was möchtest Du wissen?