In meinem Praktikumsbetrieb wurden Kabel gestohlen, ich habe aber zur selben Zeit Kupfer verkauft?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Geh doch einfach mal zu deinem Chef und erzähle ihm, das du Kupfer verkauft hast, dieser aber aus deinem eigenen haus war.

Einfach die Flucht nach vorn antreten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lsfarmer
09.08.2017, 13:41

Super Tipp, hab ich gar nicht dran gedacht.

0
Kommentar von Praecipua
09.08.2017, 13:45

würde ich auch genau so machen

1

das ihr zu hause irgendwas erneuert oder umgebaut habt, läst sich ja nachweisen. also: macht dir mal keine gedanken! komisch wäre es natürlich wenn die verkaufte menge irgendwie ziemlich zufällig genau der geklauten menge entsprechen würde aber du schreibst ja es gäbe video-beweise.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lsfarmer
09.08.2017, 13:46

wir hatten nur so 15, also nur ein viertel der Menge

0

Klingt für mich ziemlich konstruiert. An solche Zufälle glaubt die Polizei selten.

Falls also gegen Dich ermittelt wird, solltest Du wirklich alles zusammensuchen was Dich entlasten kann. U.a. natürlich Kaufbelege bezüglich der von Dir abgegebenen Reste.

Dumm wäre, wenn ihr schwarz gearbeitet hättet und Du eine für eine Installation zu große Menge Kupfer abgegeben hättest...

Wie gesagt, klingt für mich wenig glaubwürdig...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lsfarmer
09.08.2017, 13:47

wir hatten nur 15 Kilo, also recht wenig. Glaub es oder lass es.

0

wenn du nichts zu verbergen hast, kann dir auch nichts passieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal Ruhe bewahren.

Und dann eben genauso reagieren: Video zeigen, drauf berufen,d ass es andere Sachen waren. Vielelichte rinnerts ich der Händler auch noch.

Aber erstmal abwarten, ob da überhaupt was kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast doch eine Rechnung bekommen. Das werden ja nicht annähernd 60 Kilo gewesen sein, wenn es aus deinem Privatbesitz kommt. Außerdem wohl auch nicht so dicke Drähte? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lsfarmer
09.08.2017, 13:46

Nein wir hatten so 15 Kilo reines Metall und Rechnung lass ich mir immer geben

0

Was möchtest Du wissen?