In meinem Klinkensanschluss steckt ein teil von einer Klinke drin. Muss es rausbekommenn, weiß aber net wie ... kann mir wer helfen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Easyst way: du nimmst den noch vorhandenen Teil und machst super Kleber dran. Dann steckst du ihn in den Anschluss und klebst so die Teile wieder zusammen. Lässt es 15 Minuten trocknen und schon kannst es rausziehen.

Hatte das selbe Problem, aber mit einer 3,5mm Klinke am Verstärker als am kleinen Anschluss am Handy. Konnte es nie lösen, bis letztendlich der Verstärker wegen anderer Fehler entmistet wurde.

Ich habe bevor ich den Verstärker weggeschmissen habe, dass Ding aufgeschraubt und letztendlich nach 7 Jahren, den Teil raus bekommen.

Der Verstärker war danach aber so beschädigt, dass er sowieso nicht mehr einsatzfähig gewesen wäre.

Ach ja: Mach niemals einen Verstärker auf: Lebensgefahr. Ich habe das nur gemach, als er komplett vom Strom getrennt war und ich beschlossen hatte ihn sowieso wegzuschmeissen. 

In wiefern dir das jetzt hilft weiß ich nicht. Versuchs mal mit einem kleinen ganz dünnen länglichen Gegenstand, wie der Mine eines Kulis.

Viel Glück für dich.

Wenn Du den Rest noch siehst, Büroklammer und Sekundenkleber könnten helfen!

Tropfen auf das Ende der Büroklammer und dann auf den Rest des Steckers drücken.

Dann vorsichtig rausziehen.

Zur Not wiederholen!

Sei sparsam mit dem Kleber!!!

Viel hilft nicht viel!

Je nachdem wie breit der Steckerest ist, kannst Du natürlich auch einen breiteren Gegenstand nehmen!

Mehr Fläche klebt besser!

Viel Erfolg!

0

Da musst du wohl die Klinkenbuchse ausbauen und mit einer anderen ersetzen. Eventuell kann dir auch ein Uhrengeschäft mit seinen präzisen Werkzeugen helfen.

Was möchtest Du wissen?