In meinem großen Garten mit Bäumen sind viele Zecken, wie vernichte ich Sie?

4 Antworten

Wir haben auch Zecken im Garten. Aber diese sitzen im Gras an Stellen, die eher schattig sind. Die Kinder sollten sich nur dort aufhalten, wo das Gras sehr regelmäßig geschnitten wird und wo den ganzen Tag die Sonne scheint. Zecken brauchen Stunden, ehe sie die richtige Stelle gefunden haben. Du solltest deine Kinder also jeden Abend gründlich absuchen. Autan oder so ein Zeugs hilft auch. Die Kinder sollten feste Schuhe und lange Hosen anhaben oder eher barfuß und kurze Hosen. Nach meiner Erfahrung hilft das am besten.

Hallo Rosengarten, vielen Dank

0

Da wird wohl nur eine Radikalmassnahme Abhilfe schaffen, da müssen auch die Eier (quasi Nachbrut) muitvernichtet werden. Solche Sachen machen sog. Kammerjäger. Für dieses Jahr dürfte dann die Garten benutzung Deines Sohnes wohl vorbei sein und für nächstes Jahr wird Dir niemand einen Dauererfolg versprechen. Aber frage doch einmal einen Dermatologen, ob dieser nicht hilfreiche Vorsorge "spritzen" kann.

Die Viecher reagieren ja nur auf wirklich giftige Mittel, ob dann ein spielen der Kid´s im Garten überhaupt möglich ist?! Sorry, mehr weiss ich leider dazu nicht...Viel Erfolg...

Zecken im Fell von Katzen

Hallo ich habe ein Problem. Ich habe nämlich zwei neue Katzen. Sie sind fast immer draußen und haben deswegen ganz viele Zecken. Was kann man machen damit sie nicht so viele Zecken haben ?

...zur Frage

Wie werde ich Fliegen in großen Mengen los?

Guten Tag, Hat jemand von euch einen Tipp, wie ich am besten große Massen an Fliegen “vernichten“ kann? Gegenüber von uns ist ein Bauernhof und die letzten Tage sind wiedermal unerträglich. Wir haben so viele Fliegen, man kann nichts offen lassen. Da lässt man beim Auto das Fenster einen Spalt offen, und schon hat man ca. 30 Fliegen drinn.

Am liebsten wäre mir, wenn ich dazu keinen Strom benötige und dass alles von alleine geschieht, ich möchte nicht jeder Fliege hinterherlaufen ;)

Ich suche also Fallen, mit denen ich eine 3-4 stellige Anzahl an Fliegen ausrotten kann :)

Wäre für jeden Tipp dankbar :)

...zur Frage

Meine Katze schläft nur noch?

Hallo vor einigen tagen war meine katze (hauskatze) läufig dann haben wir sie rausgelassen sie hatte viele zecken auf dem kopf die wir alle entfernt haben. jetzt schläft sie nur noch und wenn man sie streichelt sabbert sie viel Kann es an den zecken liegen oder vieleicht auch das sie schwanger ist oder was ganz anderes

...zur Frage

Ältere Schwester hat panisch angst vor Zecken. Normal?

Hallo. Ich bin 17 und wohne in Süddeutschland. Heute haben wir einen Ausflug in den bayrischen Wald gemacht. Meine ältere Schwester (21) hat allerdings permanent darüber gejammert dass es hier viele Zecken gäbe und, dass sie Angst hätte gebissen zu werden und krank zu werden. Sie hat uns allen erzählt, dass der Vater von einer Freundin von ihr nach einem Zeckenbiss Borreliose hatte und seitdem gehbehindert ist. Sie hat auch schon seit ein paar Wochen erzählt, dass sie nicht in den Wald gehen will wegen den Zecken. Als wir dann tiefer in den Wald gegangen sind hat sie sich geweigert mitzukommen. Wir haben den Ausflug schließlich abgebrochen und sind nach Hause gefahren. Unterwegs hat sie sich aber weiterhin über Zecken beschwert und Angst gehabt, dass eine sie gebissen haben könnte. Kurz nach dem wir dann zuhause waren ist sie tatsächlich zu mir gekommen und hat mich gebeten ob ich an ihrem Körper nachschauen könnte ob sie eine Zecke hat. Ich hab erstmal nein gesagt. Sie hat mich dann weiter damit genervt und mir sogar Geld angeboten. Als sie schließlich fast angefangen hat zu heulen habe ich schließlich zugestimmt unter der Bedingung, dass sie mich nie wieder nach Zecke. fragt. Sie ist dann in ihr Zimmer gegangen und hat eine Tüte geholt. Dann sind wir in mein Zimmer gegangen. Vor meiner Zimmertür hat sie ihre Kleidung ausgezogen. Erst Schuhe, T-shirt und Hose und dann die Klamotten in die Tüte getan weil sie Angst hatte, dass Zecken in den Klamotten wären. Sie hat aber noch BH, Unterhose und Socken angelassen. Die Tüte hat sie auf dem Flur gelassen. Wir sind dann in mein Zimmer gegangen und haben die Tür geschlossen. Dort hat sie dann auch ihre restlichen Klamotten ausgezogen (Socken, Unterhose, BH) . Sie war dann komplett nackt. Dann sollte ich nach den Zecken gucken. Sie wollte, dass ich sie in den Haaren, in den Achselhöhlen, und sogar zwischen den Zehenspiten, an der Fußsohle, zwischen den Beinen, an ihrem Geschlechtsteil und an ihrem Hintern nach gucke. Als ich fertig war hat sie sich mindestens zehnmal erkundigt ob ich nichts übersehen habe. Dann hat sie ihre Unterwäsche wieder angezogen und ist in ihr Zimmer gerannt, um sich umzuziehen. Ich fand das richtig unnormal. Es war auch das erste mal, dass ich meine Schwester nackt sehe (außer vielleicht als kleine Kinder). Findet ihr das Verhalten meiner Schwester normal? Ich meine ich weiß, dass viele Leute Angst vor Zecken haben aber so wie bei meiner Schwester wirkt das schon zwanghaft. Was meint ihr?

...zur Frage

Hund hat dauernd zecken, trotz zeckenhalsband?

Mein Hund ist ein Jahr alt. Es ist ein Bordercollie. Er hat trotz zeckenhalsband dauernd zecken. Was kann man alles machen um so viele zecken wie möglich zu vermeiden. Das ich meinen Hund trotzdem über wiesen laufen lassen kann ohne Angst zu haben das er wieder voll zecken ist.

...zur Frage

Welche Nutzplanzen kann man zwischen Fichtenbäume anplanzen?

Hi liebe Garten/Gärtnerfreunde!!

Ich kann dieses Jahr ein kleines Grundstück bewirtschaften und bin - was das Gärtnern betrifft - ein totaler Frischling :) Trotzdem hab ich mich gleich ins Gartencenter begeben um mich mit div. Samen und Beerensträucher einzudecken.

Die Hälfte des Gartens besteht aus einigen großen Fichtenbäume. Dazwischen hat der Vorbesitzer etliche Sträucher angesetzt die ich jetzt entsorgt habe. Dadurch entstand zwischen den einzelnen Bäumen genügend Platz um etwas neues anplanzen zu können. Ich würde den Platz als Halbschatten bezeichnen.

Jetzt hab ich jedoch von einem Bekannten gehört, dass die meisten Planzen das Harz der Nadeln nicht mag und ich deshalb - bis auf einige Blümchen - dort wohl nichts ansetzten werd können.

Deshalb meine Frage: Welches Gemüse/Obst/Beeren mögen die Nähe von Fichtenbäume?? Hat jemand Erfahrung bzw. weiss, wie ich die Stellen gut nützen könnte??

Der Boden ist prinzipiell ein Lehmboden - die andere Hälfte des Grundstücks hab ich mal für Radieschen, Salate u.ä. reserviert.

Vielen Dank schon mal im voraus für eure Tipps

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?