In meinem Garten liegt eine tote Katze

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Angefahren, vergiftet, usw. es gibt so viele Möglichkeiten.

Es wäre schon gut für die Besitzer, wenn sie wüssten, wo ihr Tier ist.

Ich würde bei der Polizei anrufen und fragen, was zu tun ist.

Ansonsten nimm sie mit einer großen Schaufel auf, dann musst du sie nicht anfassen und lege sie in einen Karton. Du kannst auch beim Tierheim anrufen und fragen, was zu tun ist.

die katze hat keinen besitzer mehr, der besitzer war der mann, der vor uns gewohnt hat, der ist dann verstorben, danach wurden wir zwar die neuen hausbesitzer aber sie ist trotzdem jeden tag draußen in unsrem garten kommt und geht vielleicht sucht sie nach ihrem herrn^^ . Und jetzt ist auch sie tot ...

0

Brauchst sie nicht anfassen; kannst auch mit nem Stock anstupsen.

Du könntest die Nachbarn fragen ob Ihnen ne Katze fehlt.

Oder sonst rufe bei der Polizei an, die sollen das bearbeiten und der Tierbeseitigungsstelle melden und ne Anzeige aufgeben.

Stups sie mal an, villeicht lebt sie ja noch ^^

Ansonsten Handschuhe anziehn und ab in Müllbeutel.

einfach so in den müllbeutel :D :D haha.. kommmmm - bitte etwas würdevoller . anstupsen ist kein problem nur was danach kommt, der sonnt sich ja nicht 7stunden

0

Frag doch deine Nachbarn oder jmd der sich damit auskennt, sonst würde ich den Tierarzt oder die Polizei anrufen aber erst zum Schluss :0

Wasser druff, dann siehste ob sie noch lebt ^^

Stülp dir eine Mülltüte über die Hände und schmeiß es weg,wie schwer ist das denn?

Was möchtest Du wissen?