In meine Heizung sind wichtige Sachen reingefallen und ich kriege sie da nicht mehr raus, wie kann ich am besten die Heizung abbauen, ohne einen Mechaniker?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wen das ein moderne Heizkörper ist und er aus aluminuieum kanst du versuchen die obere teil abzumachen aber wen es dahintergefallen ist hast du ein problem wen du es nicht hochschieben kanst dan must du erstmal den vermieter infotrmiern und dan muß eventuel je Nachdem wo du wohnst das gesamte wasser aus der anlage abgelassen werden und später wieder aufgefüllt und im ganzen haus entlüftet werden.SWelbst wen du mit einem Imbus Den vorlauf und den rücklauf apsperren kanst.müßtest du vorher noch 2 baustopfen haben um diese in die rohre zu drehen.Aber alleine kanst du das vergessen jemand muß zb den heizkörper halten damit er nicht ausläüft das wasser im heizkörper ist pechschwarz und nicht so einfach wen überhaupt von tepichen zu entfenern also braüchtest du auch noch eine wasserfeste planne zum unterlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da der zu und Rücklauf verschlossen und später wieder befällt und entlüftet werden muss, solltest du das nicht machen wenn du davon keine Ahnung hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einer Menge Blut und Spucke? Aber ne ich würds nicht frei Hand machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?