In Marokko geheiratet, gilt die Heirat auch in DE?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

m. W.gibt es keine Pflicht, diese Heirat in D bekanntzugeben (ich bin aber kein Experte dafür).

Wenn man aufgrund der Heirat bestimmte Rechte in Deutschland wahrnehmen möchte (z.B. Vorteile bei der Einkommensteuer, kioostenlose Familienversicherung, Vorteile bei der Sozialauswahl bei Kündigungen in der Firma ...) dann muss man die Ehe nachweisen. Es kann mehrere Monate Monate dauern, bis eine im Ausland geschlossene Ehe in Deutschland anerkannt wird.

Gruß

RHW

Wird es Probleme geben, wenn ich jetzt meine Heirat hier bekannt gebe (der Krankenkasse und der Stadt bekannt gebe)? also, dass ich es erst so spät bekannt gebe ? (ich weiß nicht ob es hilft aber mein Mann wohnt in Marokko und hat auch kein Aufenthaltserlaubnis für DE, ich wohne bei meinen Eltern hier in DE, da das Leben dort in Marokko mir nicht gefallen hat)

0
@IsilentpainI

Ich vermute, dass es bei der Stadtverwaltung keine Probleme geben wird (ich bin aber kein Experte auf diesem Gebiet). Ggf. dort anrufen und nachfragen (wenn man den Namen nicht nennt, kann es aufgrund des Telefonats keine Probleme geben!).

Der Krankenkasse braucht man die Heirat definitiv nicht mitzuteilen. Nur wenn der Ehegatte in Deutschland leben wollte und kostenlos familienversichert werden sollte, benötigte die Krankenkasse eine Bestätigung des dt. Standesamtes über die Heirat.

2
@RHWWW

Danke für den Stern und das Lob! Ich habe mich gefreut!

0

Diese Frage wäre zu allererst einmal dem Standesamt mitzuteilen. Wenn die Ehe anerkannt wird, kann es die Krankenkasse interessieren sofern dein Ehepartner in Deutschland lebt und hier bei dir familienversichert werden soll und kann.

Was möchtest Du wissen?