In letzter Zeit leicht depressiv?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe wirklich keinen Grund um mich so zu fühlen

wer bestimmt denn, ob jemand die Gründe hat depressiv zu werden oder eben nicht. Die Aussage ist ziemlicher Schmarn. 

Aber davon abgesehen, solltest du mal dein Leben ein bisschen selbst reflektieren. 

Wie ernährst du dich momentan? Ausgewogen? isst du genug Obst/Gemüse? Treibst du Sport? Bist du viel an der frischen Luft?

Daneben kann es auch sein, dass dir deine momentane Situation ein bisschen Sorgen macht? So mit 18 Jahren machen doch die meisten Abitur, wenn du grade selber im Abistress bist, können deine Probleme auch daher resultieren. Das Abi ist nun mal das Sprungbrett zu einer enormen Veränderung in deinem Leben. 

Ansonsten kann es auch sein, dass du trotz gesunder Ernährung einfach ein Vitaminmangel hast oder Probleme mit der Schilddrüse oder ähnliches. 

Du solltest mal deinen Hausarzt aufsuchen und ihm von deinen Problemen berichten. Dieser kann dich dann erst einmal körperlich untersuchen und dich ggf zu einem Psychologen überweisen, sofern das überhaupt nötig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte auch am Wetter liegen wenn du das erst seit kurzem und nur momentan hast. Oder vielleicht hast du viel Stress? Oder denkst du des hat n andern Grund?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob das Depressionen sind, kann nur ein Arzt diagnostizieren. Man hat manchmal Phasen, in denen es einem so geht wie dir. Solche Phasen sind völlig normal. Sie kommen und gehen und niemand weiß, wie lange sie bleiben. Mache dir keine Sorgen und keine Gedanken. Alles wird gut...! :-)

Ernährst du dich gesund und ausgewogen? Treibe Sport an der frischen Luft. Dann bekommst du einen klaren Kopf. Die Frühlingssonne bewirkt wahre Wunder. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?