in kuwait verdient ein kellner 4500-6000 euro und hier bekommen nicht mal ein lehrer das , sogar manche ärzte verdienen das nicht , wie kommt das?

8 Antworten

Dabei muss man leider auch bedenken das die ganzen Gastarbeiter (und davon gibt es ganz schön viel) aus Indien, Pakistan, Philippinen usw. Nicht mal ansatzweise soviel verdienen. Die müssen sich mit 200 Euro im Monat abfinden und das meiste schicken Sie noch Heim. Die meisten kuwaitis machen sich die Hände nicht Schmutzig und wenn sie arbeiten dann auch nur sowas wie an Banken, Rezeptionen, als Ärzte... Ich war vor kurzem in Kuwait und habe nicht einen reinen einheimischen gesehen, der irgendwo gekellnert hat. Das haben die auch gar nicht nötig.

Alles Gerüchte!

Ich kenne Lehrer die nach Kuwait mit Traum Gehältern gelockt wurden und nachher für nen Hungerlohn gearbeitet haben und froh waren, als sie wieder in D waren!

Es wurde ein Mini Fixum gezahlt und astronomische Prämien versprochen - die leider nie gezahlt wurden.

Und das Problem war wohl bei alles "Gastarbeitern" so... Aber klingt ja alles ganz toll da

Unsinn

0
@EsistOffiziel31

Aha!

Hast du auch Belege für deinen  Recht provokanten -aber mich nicht tangierenden ;)- Kommentar? ;)

ICH kenne die besagten Lehrkräfte... kennst DU den Unsinn auch? - ach, das hast du mit der Abgabe deines Kommentars ja schon bewiesen...sorry, da hätte ich sofort drauf kommen müssen!

0

Schon mal daran gedacht das Kuwait das Nachbarland von Saudi-Arabien ist, natürlich sind die Spritpreise so niedrig.

kuwait hat selber viel öl

0

Ja eben:() es hat eines der größten Ölvorkommen der Welt...:=

0
@florian140551

aber wie kann ein kellner 6000 euro netto im monat verdienen ? was verdient ein postbote dort drüben , 10.000 euro im monat ?

0

Verhältnismäßig ist dort alles teurer als bei uns, wegen dem großen Ölvorkommen ist es ein reiches Land daher kann man dort mehr verdienen.

0

Florian das denkst du hab 8 Jahre dort gelebt alles ist sogar günstiger aber das einzige nicht gute dort ist die leider die schule, in Deutschland kann man perfekt studieren und dann nach Kuwait gehen dort arbeiten wenn man sein Abi hat und Studium gemacht hat

0

Unfreundlicher Kellner hat von mir eine von ihm selbstgemachte Überraschung erhalten. Soll ich mich jetzt freuen oder was soll ich denken?

Ich war heute essen und der Kellner war echt unfreundlich. Keine richtige Begrüßung und das Essen wird förmlich mir hingeworfen. Am Ende nicht mal gefragt ob es geschmeckt hat oder nicht. Halt Kleinigkeiten, die man als Kellner drauf haben muss. Jedenfalls kam dann am Ende die Rechnung, der hat kein Kleingeld und wollte dass ich ein Euro darauf lege, damit er mir ein 5€ Schein geben kann. Jedenfalls habe ich nach einem Euro gesucht, damit ich sein 5er entgegennehmen kann, der auf dem Tisch liegt. Gleichzeitig hat er dann letztendlich das nötige Wechselgeld zusammenbekommen und hat es mir dann auf den Tisch gelegt. Sein 5er lag ebenfalls da von vorhin. Hab mein Wechselgeld genommen und bin dann zu ihm hingegangen. Der war jetzt schon woanders, nachdem er mir das Wechselgeld gegeben hat. Fand ihn schon die ganze Zeit unfreundlich. Hab ihm nur auf die Schulter geklopft und den 5er gegeben. Was danach passiert ist einfach nur Comedy pur. Der dumme Typ dachte echt, dass ich ihm 5€ Trinkgeld gegeben habe!!!! Jedenfalls hab ich mich sofort umgedreht ohne ihm überhaupt in die Augen zu gucken. Der ist mir bis zur Tür hinterher gerannt und meinte danke und dass es zu viel wäre. Ich habe keine Reaktion gezeigt, nicht mal ein Lächeln oder eine Erklärung, dass es sein eigenes Geld ist.

Und jetzt ist mein Problem, dass sich dieser Affe bestimmt einen Keks darüber freut und denkt ich hätte ihn super gefunden. Was könnt ihr mir hier raten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?