in kurzer zeit viel masse aufbauen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Erstmal ist das ein dauernder Prozess und zweitens ernähr dich richtig gutes Protein aber auch viel Kohlenhydrate fett solltest du moderat halten. Und du brauchst den richtigen plan. Als Anfänger am besten einen ganzkörperplan und dann langsam umsteigen und aufsplittern das heißt z.B Montag Brust Bizeps Dienstag Rücken Trompes usw. Wichtig ist auch dass du deine Beine trainierst wegen dem Wachstumshormon dass du dann vermehrt ausschüttest ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Carstenxy
09.07.2013, 20:05

Fett ist nicht schlimm es kommt darauf an welches Fett er zu sich nimmt. Ungesättigte Fettsäuren z.B. aus Nüssen, Olivenöl oder Fisch sind wichtig und gut für den Muskelaufbau

0

Jede Menge langkettiger Kohlenhydrate, Eiweiß, und ungesättigter Fettsäuren zu dir nehmen. Dazu regelmäßig auf Masse trainieren, also 6-8 Wiederholungen pro Satz. Dann sollte das funktionieren. Wichtig ist auch das du wesentlich mehr Kalorien zu dir nimmst als du verbrauchst. Aber stopfe auf keinen Fall lauter ungesundes Zeug in dich hinein. Sonst wirst du fett, aber nicht muskulös...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in sachen richtiger Ernährung kann ich dir auch http://www.fettverbrennung-tipps.com/ empfehlen. Da erfährst du alles über die richtige Ernährung. wenn du dich so ernährst und darauf achtest, dass du mehr Kalorien zu dir nimmst als du verbrauchst - wirst du auf jeden Fall zunehmen. In Kombination mit Krafttraining das perfekte Programm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KdKfreak
09.07.2013, 21:11

Eine Seite mit diesen lächerlichen Werbevideos, die dazu mit diesen nichtsnutzigen E-Books wirbt, ist absolut unseriös. Machst du hier Werbung?

0

Zum Masse aufbauen solltest du Kohlenhydrate zu dir nehmen. Aber achtung - das ging bei mir sehr schnell. Wenn deine Nachrung aber direkt in die Muskeln gehen soll, musst du mehr wert auf Eiweiß legen. Dieser Effekt erfordert viel Disziplin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KdKfreak
09.07.2013, 21:14

Was redest du denn hier? Gehörst du auch zu der bedauernswerten Sorte Mensch, die binnen kürzester Zeit abartige Muskelberge aufbaut? Dieses Eiweßgelaber ist zudem total überholt, Nahrung geht nicht direkt in den Muskel, ich würde sagen du informierst dich erst mal bevor du hier versuchst Tipps zu geben...

0

Die Antworten hier sind alle ganz lieb und nett gemeint (trotzallem 80% Müll) usw.,nur musst du erst mal deine Frage so stellen, dass man damit was anfangen kann. Wie alt bist du? Wie groß und schwer bist du? Wie lange trainierst du schon, nach welchem Plan trainierst du? Ohne diese Infos kann man dir nur 0815 Stinoantworten geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nicki22122
09.07.2013, 21:16

ich bin 16, 1,90 groß und 73kg schwer. ich trainiere seit letztem jahr oktober und mein plan ist ein ganzkörperplan mit 1 bein übung und 11 oberkörper übungen. ich geh 3-4 mal die woche ins training und es ist ein muskelaufbau plan

0

Warum in kurzer Zeit viel Masse ? Hast dus eilig ? Für was schnell ? Man kann sich dabei doch Zeit lassen. Ich halte nichts von irgendwelchen chemisch hergestellten Eiweißshakes oder so und bezweifle, dass die Muskulatur das auf Dauer mitmacht, viel und schnell zu wachsen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?