In Kryptowährung / Aktien investieren?

3 Antworten

Eine geeignetes Investment zu finden, ist keine triviale Aufgabe. Dafür gibt es unzählige Ressourcen. Der Versuch, hier Tipps oder Ratschläge zu geben, ist völlig sinnlos. Das Einzige, wofür ich dich sensibilisieren möchte, ist, bei Kryptowährungen vorsichtig zu sein. Studiere die Idee hinter der Technologie eingehend und schau dann, wie man überhaupt in Kryptowährung investieren kann. An vielen Stellen liest man, dass CFDs der heiße Tipp sind. Wenn man versteht, was für ein hochspekulatives Finanzderivat das ist, wird man demütiger damit umgehen. Traditionellere Formen des Investierens, d.h. Fonds oder ETFs tragen weniger Risiko, sich selbst in die Luft zu sprengen.

Wenn du in etherium investiert hättest wärst du jezt gut im plus

0
@Furkan743

Ohne Angabe eines Zeitpunktes des Investments lässt sich die vage Aussage „gut im plus“ nicht validieren. Ethereum ist zum Zeitpunkt, wo ich diesen Kommentar verfasse, bei etwa 90% seines ATH. Ich lasse das so stehen und verweise darauf, dass ich mich nie gegen ein Investment in Crypto ausgesprochen habe. Ich gebe nur zu bedenken, die Annahmen zu prüfen.

0

Ein Mainstream-ETF und den langfristig halten. Wenn du kein Geld übrig hast zum langfristig parken, dann erledigt sich das ganze sowieso.

Kein Privatanleger hat ein ausreichendes Grundwissen von Wertpapieren, um vom Investieren zu sprechen. Als Privatanleger spekuliert man eher. Ich hoffe mit Grundwissen meinst du, dass du dich schon mehrere Jahre mit dem Thema auseinandergesetzt hast. Wenn ja würdest du Fachpersonen fragen und nicht auf Gutefrage.

Bin bei Gutefrage und kenne mich gut aus also lass ihn machen.

1

Was möchtest Du wissen?