In Kroatien wollte mich die Zivil-Polizei anhalten. Weil ich und noch einer mit Schweizer Kennzeichen zu schnell waren. Dann mussten wir....?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

sehr unwahrscheinlich, dass da noch was kommt. Bei einer erneuten Einreise nach Kroatien mit demselben Auto könnte es aber Probleme geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

... und die haben nicht geschossen und sich das einfach so gefallen lassen?

Da schütteln sogar meine Glaskugeln mit dem Kopf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Kennzeichen wird dort gespeichert sein. Die vergessen so schnell nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die hätten dich schon auf der Autobahn bekommen.Und wenn nötig per Funk die Bahn gesperrt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nur weil sie die strafverfolgung nciht bis nach deutschland tragen heist das nciht, das es schon vergessen ist.
wenn du das nächste mal einreisen willst, kann es sein das dir eine hübsche überraschung blüht.
warum macht man so einen schwachsinn überhaupt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schmerz7
20.09.2016, 14:15

Kein bock 200-300 euro zu zahlen

0

Richtig, in Kroatien würde ich vor 4 Jahren mit 4 Joints an der Grenze erwischt, danach wurden wir in der Wildnis ausgeraubt und bekamen noch eine Anzeige wegen Wildcamping.

Kam nie irgendwas..

Es gibt auch in Solchen Fällen keinen Informationsaustausch zwischen Deutsch und Kroatien.


Allerdings würde ich mich in Kroatien erstmal nicht blicken lassen!

Grüße,

Benny 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, könnte sein,d ass sie bei der nächsten Einreise überraschend Dein Kennzeichen gespeichert haben und Du ein interessantes Erlebnis machst. Verarschen lassen sich Cops nirgend gerne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sobald du wieder in Kroatien einreist, klicken bei dir die Handschellen.

Das sollte dir auch klar sein.

Also: Hast du einen Fehler gemacht, dein Problem......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Badass.

Ausländische Behörden brauchen bei sowas länger. Falls sie überhaupt Bock drauf haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?