In Kreuzberg zur Party gehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Reinickendorf und Spandau sind jetzt von der Sozialstruktur auch nicht unbedingt gut. Kreuzberg ist halt Szeneviertel und ich finde gut, dass es nicht so bürgerlich ist, wie andere Bezirke. Also es kann dir eigentlich nichts in Kreuzberg passieren nur den Görlitzer Park würde ich in der Nacht meiden. Feiern gehen in Kreuzberg geht man aber meistens entweder so Mehringdamm, was ne sehr sehr schöne Ecke ist oder Schlesi, wo dir auch nichts passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man weiß es nie. Ich war schon mal in Berlin, bin auch kurz durch Kreuzberg gelaufen. Die Ecken sehen da total unordentlich aus unso. Ich würde da überhaupt nicht hingehen, aber falls du dorthin willst, würde ich an deiner Stelle nicht alleine gehen, nimm ein paar Freunde oder so mit, man weiß nie was passieren kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XC600
18.11.2015, 22:25

du warst schon mal in Berlin und bist sogar kurz durch Kreuzberg gelaufen , so so ;) ;) ....... na da hast du ja richtig Ahnung was dort so abgeht , oder ?

0
Kommentar von Jenny6969
20.11.2015, 13:25

Joa :D

0

Soziale Brennpunkte gibt es in jeder Großstadt, und Berlin macht da keine Ausnahme.

Da Du ja bereits Freunde un Bekannte in Berlin hast, laß Dich von denen beraten, welche Ecken, Straßen, Plätze, Stadtteile man meiden sollte, wenn man nachts allein unterwegs ist.

Andererseits kann es Dir auch vor dem Reichstagsgebäude in hellem Sonnenschein passieren, daß Dir ein bedröhnter Junkie ein Messer an den Hals hält und Dir Geldbörse und Handy abnehmen will, damit er sich den nächsten Schuß kaufen kann.

Sowas ist in jeder Stadt, auch in kleineren, immer möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja Kreuzberg halt. Das ne ecke dit sach ick dir .. allein die k17 gegend ist manchmal komisch ^^

Pankow ist sehr schön .wohne dort

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?