In King of Queens haben sie gesagt, dass der Grand Canyon von Disney gebaut/ausgehoben wurde - ist das wahr?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein, eigentlich von Indianern, die dort ihre Großeltern beerdigten, daher hieß der Canyon übersetzt dann "Grand". Das Zuschütten haben sie nicht mehr geschafft, da sie praktisch zu stark dezimiert wurden. Nun haben wir da einen offenen Indianerfriedhof, der immer mal wieder Filmemacher inspiriert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja natürlich! Ganz Amerika wurde von Disney gebaut, wusstest du das etwa nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Grand Canyon wurde über Jahrmillionen durch den Colorado River ins Gestein gegraben.

Da waren weder Walt Disney noch Indianer dran beteilgt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das waren die Navajos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um Hinmelswillen nein!!!😂😂😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Grand Canyon wurde durch Wasserflüsse ausgehöhlt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?