In kiel zuhause das auto waschen?

4 Antworten

Hallo,

so gut wie überall ist mittlerweile das Waschen von Fahrzeugen auf nicht dafür vorgesehenem und entsprechend ausgerüstetem Gelände verboten.

Ergo auch auf dem eigenen Grundstück (wenn man keinen Ölabscheider hat).

Das hat nämlich nichts damit zu tun, ob die Seife nun besonders umweltfreundlich ist oder nicht, sondern damit, was alles vom Fahrzeug abgewaschen wird und ins Erdreich und / oder die Kanalisation gelangt.

Viele Grüße

Michael

Du darfst dein Auto nicht auf den nicht dafür vorgesehen Flächen Waschen. Das hängt damit zusammen, dass Öl und Benzin und andere umweltschädliche Flüssigkeiten ins Grund- und Trinkwasser sickern könnten. Wenn du günstig dein Auto waschen willst, kann ich dir SB-Waschanlagen empfehlen.

Nein, darfst du nicht. Dabei geht es nicht um das Waschmittel.

Es gibt in Kiel ausreichend Waschmöglichkeiten zum selber nutzen.

Nackt im eigenen Garten - erlaubt?

hallo,

wer kann mir sagen ob es erlaubt ist sich nackt im eigenen garten aufzuhalten?

zählt es als "ordnungswidrigkeit" wenn man evlt gesehen wird? auch wenn es das eigene grundstück ist?

Gruss Christian

...zur Frage

Darf man mit 16 auf dem eigenen Grundstück Auto fahren?

Darf man mit 16 auf dem eigenen Grundstück ein (nicht zugelassenes) Auto fahren? Angenommen ich kaufe mir jetzt bei e-bay irgendeinen Gebrauchtwagen ohne TÜV, dürfte ich dann theoretisch bei mir im Garten rumheizen? :D

...zur Frage

Einverständnis zum Grundstückkauf vom Nachbarn mit Wegrecht ?

Guten Tag miteinander.

Wir haben ein Pachtgrundstück das wir gerne kaufen, oder auf Erbpacht eintragen lassen würden.

Wir müßen dringend unser Häuschen instandsetzen wollen aber nichts investieren so lange uns das Grundstück nicht gehört.

Unser Nachbar hat ein eingetragenes Wegerecht um mit seinem Auto auf sein Grundstück zu kommen. Sein Kanal verläuft auch dort, das ist aber nicht im Grundbuch eingetragen.

Um nun das Grundstück zu erwerben brauchen wir sein Einverständnis. Das will er uns aber nicht geben weil er Unannehmlichkeiten befürchtet. Welcher Art sagt er aber nicht. Wir haben im schon ein Schreiben vom Notar vorgelegt das ihm keinerlei Nachteile entstehen können.

Wir wollen keinen unfrieden aber es ärgert mich massiv das unser freundlicher Nachbar daraus ein Machtspiel macht. Gibt es rechtlich irgendeine Möglichkeit sein Einverständnis zu erzwingen?

Mir fallen spontan nur Gemeinheiten ein. Z.B. Schlagbaum mit Münzeinwurf, oder er soll seinen Kanal woanders lang verlegen. Mülltonnen dort hinstellen und sein Gehupe ignorieren. Aber die Wahrscheinlichkeit das wir sein Einverständnis dann noch kriegen wird dann auf Null sinken.

Kann man sich das Wegerecht finanziell ausgleichen lassen?

Durch sein Wegerecht können wir den Teil des Grundstücks über den er zu seinem Haus färt nicht nutzen, das nehmen wir billigend in Kauf.

Vielen Dank im voraus

...zur Frage

Duschen mit Seife - Was spricht dagegen?

aufgrund meiner sportlichen aktivitäten kommt es dazu, dass ich mich überdurchschnittlich oft duschen muss.

so frage ich mich schon seit längerem ob es nicht besser wäre, sich mit seife zu duschen anstatt mit duschgeel. unter seife verstehe ich nun keine flüssigseife zum hände waschen, sondern eine stinknormale kernseife oder hirschseife und dgl...

fragen:

ist abwasser aus seife für die umwelt verträglicher? ist die reinigende wirkung bei der verwenndung von seife ausreichend? hat das waschen mit seife eine negative nebenwirkung? worauf sollte man bei der verwendung von seife achten? ist es für den körper überhaupt verträglich, wenn ich mich andauernd mit duschgeel dusche? steckt im duschgeel nicht jede menge chemie?

bitte um auskunft

...zur Frage

Zusammenziehen - Haftung bei Unfall?

Ich bin Eigentümer eines Altbaus in dem einige Räume leer stehen. Jetzt möchte ich für einige Zeit eine Freundin (plus 14-jährige Tochter) in Wohnungsnot aufnehmen.

Die Freundin möchte u.a. gern Keller, Dachboden und Garten (überall Treppen) mit nutzen. Haus und Garten befinden sich in puncto Sicherheit in einem Zustand, mit dem meine Familie und ich nie Probleme hatten. Ob aber alles den für eine normale Vermietung aktuell geltenden Sicherheitsvorschriften entspricht, ist eine ganz andere Frage.

Arbeiten wie Winterdienst auf dem eigenen Grundstück möchte ich wie bisher auch erledigen. Wem das nicht genügt, der darf aber auch gern selbst einen Besen in die Hand nehmen. Ich möchte keine teure Firma mit Aufgaben betreuen, die ich fast immer selbst erledigen kann.

Kurz: Für die Nutzung z.B. der Dachboden-Klapptreppe oder einer verschneiten Außentreppe soll jeder für sich selbst verantwortlich sein. So, wie das innerhalb einer Familie auch ist. Unkalkulierbare Haftungsrisiken möchten wir (für beide Seiten) ausschließen.

Welche Form des Miteinander-Wohnens müssen wir dazu formal wählen?

...zur Frage

Wie nennt man diesen Zustand? Angstattacke, dissoziation, Panikattacke?

Ein äedchen sitzt 1 1/2 h am Straßenrand in einer Hausecke, ihr Kopf auf den Armen, die Arme auf den angewinkelten Beinen. Wenn man sie anspricht reagiert sie nicht, nach längerem fragen kann sie sich durch Kopfnicken und Kopfschütteln etwas verständigen, ohne allerdings aufzusehen, ihr gesicht ist zw den verschrenkten Armen verschwunden. Kommt man ihr näher oder fährt ein Auto vorbei drückt sie sich an den zaun neben ihr. Sie hat Angst, ist überfordert, sie versucht sich durch das Hochziehen der Schultern die Ohren zuzuhalten und ist komplett in ihrer eigenen Welt. Ihre Umwelt nimmt sie nur teilweise war. Als die Psychologin ihrer einrichtung mit ein paar betreuern sie dann finden bringen sie sie nach längerem dazu den Kopf zu heben, die Augen zu öffnen und etwas zu trinken. Schließlich bringen sie sie ins Haus.

Wie nennt sich dieser Zustand, was ist das?

Nach etwas Ruhe geht es ihr schon besser und sie kann auch sprechen.

habt ihr ähnliches erlebt. Symptome welcher Erkrankung könnten das sein oder wie nennt sich dieser Zustand?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?