In Karotten sind grüne stellen, kann man es noch essen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Jupp kannst du bedenkenlos essen. Da Karotten nicht wie Kartoffeln oder Tomaten Nachtschattengewächse sind, enthalten die grünen Stellen kein giftiges Solanin. Die Stellen entstehen, wenn die Karotte aus der Erde ragt und dem Sonnenlicht ausgesetzt ist. Das ist einfach nur Chlorophyll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das Schimmel ist, nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?