In jemanden anderen verliebt, trotz fester Beziehung ..

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

@ UnperfektJ

Du solltest mal mit deinem Freund ein ernsthaftes Gespräch führen, wie es eigentlich um eure Beziehung und eure Geffühlswelt bestellt ist.

Wenn du seit zwei Jahren mit ihm zusammenlebst, dann stimmt eure Beziehung nicht mehr.

Ansonsten würdest du nicht mit einem anderen Mann schreiben, dir würde es sicher auch nicht gefallen, wenn dein Freund mit anderen Frauen schreibt.

Nein, man kann sich nicht in jemanden verlieben, den man nur vom schreiben her kennt. Um sich in jemanden zu verlieben, muss man denjenigen vor sich haben. Muss ihn anschauen können, seine Gesten sehen, sein Lachen und ob man Gemeinsamkeiten haben könnte.

Alles andere ist Schwämerei - tut mir leid, das ist meine Meinung.

Von diesem Mann bekommst du die Aufmerksamkeit, die dir in deiner Beziehung fehlt und dann ist man seehr anfällig für fremde Komplimente.

Wenn du deinen Ferund noch liebst, dann kämpfe darum. Eine Bezioehung muss man pflegen und ständig einbezahlen, wie auf ein Sparbuch, sprich jeder muss sich anstrengen, dass nichts einschläft. Jeder muss sich anstrengen, dass die Gefühle und die gegenseitige Aufmerksamkeit nicht flötrn geht im alltäglichen Umgang miteinander, ansonsten passiert das, was mit dir jetzt ist.

Ob eine Beziehung mit dem anderen Mann für dich erstrebenswert wäre, wenn du ihn persönlich kennen würdest, weist du auch nicht. Bei deinem Freund sollest du wissen, was du an ihm liebt, an ihm schätzt und ob du diese Beziehung überhaupt noch willst.

Mein Fazit: wenn eine Beziehung stimmt, dann kommt weder Frau noch Mann auf die Idee, mit jemandem anderem zu schreiben. Für was, als Kick? Den kann ich mir auch zuhause holen, wenn man in einer Beziehung aufeinander eingeht und jeder dem anderen die Aufmerksamkeit und die Zuwendung zukommen lässt, die jeder verdient.

Liebe UnperfektJ,

Ich glaube, du hast dich in die VORSTELLUNG verliebt, nicht in die Person selber. Nach 2 Jahren kann eine Beziehung im Alltag seinen Reiz verlieren, grade wenn man zusammen lebt. Hast du bereits mit deinem Partner darüber gesprochen? Hast du bereits versucht neue Unternehmungen einfließen zu lassen, um deine alte Beziehung neu zu beleben?

Irgendetwas fehlt dir in der Beziehung. Versuch in dich zu horchen und den Grund zu finden. Rede mit deinem Partner darrüber. Vielleicht findet ihr einen gemeinsamen Weg.

Sollte es jedoch so sein, das du deinen Partner nicht mehr liebst, so sage es ihm. Egal ob du bereits jemand neues in Sicht hast oder nicht. Soviel Respekt muss sein.

Da ihr aber zusammen lebt wird er von deiner Gefühlsschwankung doch einiges mitbekommen und du solltest ihn nicht mit billigen Lügen abstempeln.

Eines sollte aber hierbei klar gesagt werden. Über Whats App oder andere Communitys kann man viel schreiben, das sagt noch lange nichts über den Menschen an sich aus.

Ich habe da eher das Gefühl, du flüchtest dich worein.

Was meinst du wie es deinem Partner bei der Sache geht. Er wird deine Distanzierung merken. Und er wird sich auch Gedanken machen. Möchtest du deine Beziehung retten, oder möchtest du sie zerstören?

Was willst du? Was erhoffst du dir ? Das Mr Superman sich hinter Whats App verbirgt und plötzlich all deine Träume wahr werden? Ich fürchte, das ist ein wenig Abseits der Realität.

Werd dir klar was du willst. Und dann verbalisiere es mit deinem Partner.

Ich wünsche dir alles Gute & das du für dich die richtige Entscheidung treffen wirst.

Animania

Glaub mir, ich habe mich auch mit einem vergebenen Freund getroffen und hatte ständig ein schlechtes Gewissen gegenüber der Freundinn von ihm.Ich wollte ihn aber unbedingt sehen, weil ich solch ein großes Verlangen nach ihm verspürt habe.Wir haben uns einige Male getroffen und es waren immer schöne momente für mich. Aber genauso qualvoll weil ich immer wieder wusste, er geht zu ihr zurück.Ich wusste das ich ihn loslassen muss damit er glücklich ist auch wenn ich diejenige bin die eine lange Zeit daran zerbrechen wird. Glaub mir er handelt richtig.Wenn ich auch so von anfang gehandelt hätte, würde ich nicht so lange an Liebeskummer leiden. Bitte tu dir selbst den gefallen und vermeide jeden jeglichen Kontakt zu ihm. Viel Glück

Warte am besten ab und werd dir über deine Gefühle im klaren. Natürlich kann das passieren das man sich in jemanden verliebt den man kaum kennt so ist das leider in der Liebe, du kannst daran nichts ändern. Aber bist du dir sicher das du auch wirklich Gefühle für diese Person hast oder kann es auch sein das es in der Beziehung von dir und deinem Freund gerade nicht so gut läuft, und du dir das ein wenig einredest? Aber wenn du dir sicher bist das du mehr Gefühle für jemand anderen hast, dann ist es nur fair wenn du mit deinem Freund darüber redest,

Tut mir leid was grade mit dir passiert :(

Gegen die Gefühle kannst du nix machen aber du solltest entweder ehrlich zudeinem Freund sein und eventuelkl mit ihm Schluss machen (was ich nicht für richtig halte da du den anderen typ ja noch nie gesehen hast) oder du ärgerst dich nicht weiter und bist froh meinem Freund denn wie gesagt du hast den anderen noch nie gesehen. Habt ihr euch überhaupt schon mal gesehen, ist es wirklich der Typ oder nur ne Falle

Das ist echt fies! Wenn man in einer glücklichen Beziehungen ist , kann man sich nicht in jemanden verlieben! Also gehe ich davon aus das es bei euch nicht so rosig aussieht! Dann beende es bevor du ihn verarscht, das hat er nicht verdient! Viel Glück dabei!

das liegt einfach nur daran dass du Abwechslung brauchst. Du willst mehr von der Welt als immer nur den einen zu sehen bzw. immer nur das gleiche zu machen. Ihr müsst etwas schwung in eure beziehung geben! Sucht euch doch mal ein neues gemeinsames Hobby, macht mal eine Urlaubsreise irgendwo hin, wo ihr eigentlich garnicht hin wolltet!

Du darfst dir dein leben nicht selber so einseitig gestalten!

Viel Glück weiterhin! :)

Vielleicht is es eine Einbildung, oder in der Beziehug mit deinem Freund läuft es momentan nicht sehr gut. Wenn man einen wirklich liebt, verliebt man sich in keinen anderen. Mit freundlichen Grüßen

Einbildung ist auch eine Bildung. Ob es so ist weiß ich nicht. Aber Spiele mit offenen Karten. Das ist Ehrlich Deinem Freund gegenüber.

Hey :)

Hast du denn schonmal versucht dich mit deinem Partner in Ruhe auszusprechen ? Wenn nein solltest du es vielleicht mal in Betracht ziehen.Ein klärendes Gespräch wirkt manchmal echt Wunder :) Sollte das jedoch nichts bringen würde ich es ebenfalls in Betracht ziehen mal eine Beziehungspause zu nehmen.Aber ich will mich hier jetzt nicht als Beziehungsexperte aufspielen :) Alles Gute dir mit deiner Beziehung :)

Du solltest dir klar werden was du willst du kannst deinen Freund nicht weiter anluegen!

Was möchtest Du wissen?