In jedem Jahr aktuelles Programm für die Steuererklärung?

8 Antworten

Das ist wohl abhängig vom Programmhersteller. Da sich jedes Jahr immer irgendetwas in der Steuergesetzgebung ändert, ist der Aufwand für eine Pflege doch ziemlich hoch. 

Für manche Firmen mag es günstiger sein, jedes Jahr das Programm neu auf den Markt zu bringen. 

Alternativ besorgst Du Dir einmal ein "richtiges" Steuerprogramm, was sich im Rahmen eines Abos jährlich aktualisiert. Ja, kostet eine Kleinigkeit, macht aber Sinn. 

Ja, natürlich musst du das Programm jedes Jahr neu kaufen. Die Hersteller wollen schließlich Geld verdienen ;-)

Bei meinem Programm (Steuer-Spar-Erklärung) ist es so, dass du jeweils die Steuererklärung für das letzte Jahr machen kannst, und die Steuerprognose für das laufende Jahre. Also mit dem derzeit aktuellsten Programm die Steuererklärung für 2016 und die Steuerprognose für 2017.

Die Steuerprognose für 2017 liest du dann nächstes Jahr in das neue Programm ein, das 2018 erscheint. Sie bildet die Grundlage für deine Steuererklärung für 2017. Du musst nur noch alles nachkontrollieren.

Ich mache das schon seit Jahren über die Online-Variante des WISO-Steuersparbuch (https://www.steuer-web.de/) im Abo (30 EUR pro Jahr). Das bekommt man zwar als installierbare Version aktionsweise für 20 EUR, muss sich aber dafür selbst um Datenabrufe, Updates, usw. kümmern.

Was möchtest Du wissen?