In heteromädchen verliebt. Liebesbrief schreiben?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hey, vllt. hilfts dir dennoch, auch wenn deine Frage schon ca. einen Monat her ist.

Ich denke es wäre besser für euch beide, wenn du deine Gefühle für dich behälst und sie unterdrückst. Denn selbst wenn du ihr von deinen Gefühlen erzählst und sie nun mal hetero ist, wird sie sie nicht erwidern (können). Das hilft dir und ihr nicht weiter, sie ist dann verwirrt und weiß nicht wie sie damit umgehen soll. Und gerade weil ihr gute Freunde seid solltest du die Freundschaft dadurch nicht gefährden. Wenn sie ein paar Monate weggeht, wirst du sie vergessen können bzw. deine Gefühle werden schwächer werden!

Also mein Tipp lieber nichts sagen, das hilft keinem weiter, aber was du gemacht hast bzw. machst ist allein deine Sache!

Viel Glück dennoch weiterhin!

Ich würde ihr schreiben. Durch das Ausformulieren deiner Gedanken wirst du dir deiner Gefühle ihr gegenüber zum einen nochmal deutlicher bewusst. Zum anderen lässt du deinen inneren Gefühlen freien lauf, was deiner Seele gut tuen wird. Außerdem kannst du dir im nachhinein nicht vorwerfen, dass du ihr nicht geschrieben hast :)

Wünsche dir viel Kraft und Mut!

Hey:) Ich hatte das auch mal :b ich war unsterblich in eine freundin verliebt, sie wusste das ich in ein mädchen verliebt war aber nicht das sie es ist. Ich hab es ihr aber dann gesagt. Du kannst ihre reaktion nicht vorraus sehen, aber an deiner stelle würde ich es tun, wer weiss, vielleicht reagiert sie ja total gut Viel Glück

Also wenn, dann sag ich ihr es nicht direkt. Aber was, wenn sie mit mir über den brief reden will? Sie weiß dann ja schließlich nicht, dass ich es bin.

0

Sie ist hetero! Sie ist hetero! Sie ist hetero! Sie ist hetero! Sie ist hetero! Sie ist hetero!

Und nun? Was versprichst du dir? Dass sie ihre sexuelle Orientierung nach deinem Brief über Bord wirft und lesbisch wird...? Die Chancen, dass eure Freundschaft deshalb in die Brüche geht, würde ich erheblich größer einschätzen. Sei doch froh, dass sie erstmal ins Ausland geht, so brauchst du sie nicht länger zu sehen und hast Zeit, trauernd diese unerfüllbare Liebe zu überwinden.

Das ist sehr schwierig. Frag sie doch mal so ganz nebenbei was sie überhaupt von Liebesbriefen hält. Wenn sie Liebesbriefe nicht total bescheuert findet würde ich es tun. Wenn sie wirklich eine gute Freundin ist würde sie dich auch nicht auslachen oder so. Also nur Mut!! :) Viel Glück Nici :)

Ich finde, lass es sein versuch deine Gefühle zu kontrollieren. ich denke nicht, dass es deiner Freundin gefallen wird wenn du ihr sowas sagt. Denk doch lieber an gut aussehende Jungs mit super Charakter !

Machs auf jeden fall. Auch wenn es dir irgendwann peinlich oder unangenehm sein könnte. Aber es ist trotzdem wichtig, dass du deine Gefühle loswirst!

ein anonymer brief bringt glaube ich nicht so viel....( schließlichweißsie dann ja nicht von wem) sag es ihr lieber persönlich

Aber das bringt es doch auch nicht, weil wir dann ja auch nie zusammenkommen und vieleicht sogar unsere freundschaft zerstört wirs.

0
@Hustel123456789

aber wenn du nur einen anonymen brief schreibst, bringt das ja auch nichts.... da musst du wohl was riskieren...

0

Was möchtest Du wissen?